1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Gasaustritt sorgt für Notfall-Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei Straßenbauarbeiten wird eine Gasleitung im Ortsteil Dornheim beschädigt. Die umliegenden Gebäude werden evakuiert, knapp 20 Einsatzfahrzeuge fahren zum Unfallort.

Eine bei Straßenbauarbeiten beschädigte Gasleitung hat am Dienstag in Groß-Gerau zu einem größeren Notfall-Einsatz geführt. Umliegende Gebäude am Unfallort im Ortsteil Dornheim mussten evakuiert werden, wie der Kreis mitteilte. Der Brandschutz sei sichergestellt worden. Der Energieversorger wurde verständigt, um das Leck abzudichten.

Knapp 20 Einsatzfahrzeuge setzten sich zum Unfallort in Bewegung, rund 50 Feuerwehrleute, Rettungsdiensthelfer und Einsatzkräfte waren vor Ort.

Am Abend vermeldete die Zentrale Leitstelle den erfolgreichen Abschluss der Arbeiten. (dpa/lhe)

Auch interessant

Kommentare