Fotostrecke

Skelettfund auf der Burg Tannenberg bei Darmstadt

Inschrift am Münzenberger-Bau, dem ältesten Gebäude der Burg.
1 von 7
Inschrift am Münzenberger-Bau, dem ältesten Gebäude der Tannenburg bei Seeheim-Jugenheim. Derzeit laufen hier Restaurierungsarbeiten.
Treppenaufgang vom ältesten Teil der Burg.
2 von 7
Treppenaufgang vom ältesten Teil der Burg.
Jörg Lotter (li) und Peter Künzel haben an dieser Stelle ein menschliches Skelett gefunden.
3 von 7
Jörg Lotter (li) und Peter Künzel haben an dieser Stelle ein menschliches Skelett gefunden.
Skelett bei seiner Bergung auf der Ruine der Burg Tannenberg.
4 von 7
Skelett bei seiner Bergung auf der Ruine der Burg Tannenberg.
Skelett an seinem Fundort in der Erde. Es fehlen bereits hier Becken und Oberscheknelknochen.
5 von 7
Skelett an seinem Fundort in der Erde. Es fehlen bereits hier Becken und Oberschenkelknochen.
Hobbyarchäologe Jörg Lotter (links) und Kyle Burgess sieben die Erde auf der Suche nach weiteren Knochen.
6 von 7
Hobbyarchäologe Jörg Lotter (links) und Kyle Burgess sieben die Erde auf der Suche nach weiteren Knochen.
Von der Ruine schaut man bis nach Frankfurt.
7 von 7
Von der Ruine schaut man bis nach Frankfurt.
  • Claudia Kabel
    VonClaudia Kabel
    schließen

Auf der Burg Tannenberg bei Seeheim-Jugenheim stoßen Hobbyarchäologen zufällig auf menschliche Knochen. Bilder vom Fundort.

Rubriklistenbild: © Claudia Kabel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare