Nachrichten

+++Raubüberfall auf Bäckerei scheitert+++HNO-Klinik hat neuen Direktor+++16-Jähriger wird Opfer von Handy-Räubern+++

Raubüberfall auf Bäckerei scheitert

Ein mit einem Messer bewaffneter Maskierter hat am Freitagmorgen erfolglos versucht, eine Bäckereifiliale in Nähe der Straßenbahnhaltestelle Wartehalle in der Heidelberger Straße in Eberstadt zu überfallen. DerMann bedrohte den 27-jährigen Verkäufer mit dem Messer und forderte Geld. Als der Bedrohte nicht auf die Forderung einging, stieß er ihn zur Seite und flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Jakobstraße. Der Überfallene blieb unverletzt.

HNO-Klinik hat neuen Direktor

Darmstadt. Chefarzt-Wechsel am Klinikum Darmstadt: Der 65-jährige Ralf Reck, seit 18 Jahren Direktor der HNO-Klinik in Eberstadt, ist am Freitag von Klinikdezernent Dierk Molter (FDP) in den Ruhestand verabschiedet worden. Professor Reck habe die Möglichkeiten in der Tumorchirurgie bedeutend erweitert, sagte Molter bei der Verabschiedung des 65-Jährigen. Recks Nachfolger ist der Privatdozent Gerald Baier. Der 47-Jährige ist seit Mai 2007 bereits Leitender Oberarzt am Klinikum.

16-Jähriger wird Opfer von Handy-Räubern

Darmstadt. Zwei junge Männer haben am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr im Schwarzen Weg einem 16-Jährigen seines Handy beraubt. Die Männer bedrohten ihn mit einem Messer und schlugen ihn ins Gesicht, bevor sie im das Mobiltelefon abnahmen. Bei den Tätern soll es sich um zwei etwa 17 bis 18 Jährige handeln. Beide sind etwa 1,80 Meter groß und schlank. Einer war mit einem Kapuzenpulli, Jeans und einer weiß-schwarze karierten Baseballkappe bekleidet. Der andere Räuber trug eine schwarze Weste mit einem roten Emblem und ebenfalls Jeans..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare