1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Einbrecher geschnappt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jochen Dietz

Kommentare

Polizei wird bei Großkontrolle fündig. 100 Fahrzeuge und 178 Personen überprüft.

Bei einer Großkontrolle gegen „reisende“ Einbrecherbanden ist der Polizei am Montag am Darmstädter Kreuz ein Kleintransporter ins Netz gegangen, dessen 28 und 45 Jahre alte Insassen wegen Wohnungseinbrüchen und Bandendiebstahls bekannt sind. Das Duo wurde festgenommen.

Zwei weitere wegen Wohnungseinbruchs und Trickdiebstahls bekannte 30 und 31 Jahre alte Männer gingen den Fahndern der A 67 bei Büttelborn ins Netz. In ihrem Fahrzeug wurden zahlreiche Tüten mit Pelzmode, viele Armbanduhren, Münzen und Schmuck gefunden sichergestellt.

Insgesamt wurden bei der länderübergreifenden Aktion fünf Personen vorläufig festgenommen, es gab sechs Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Waffen-, Betäubungsmittel- oder Aufenthaltsgesetz sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Insgesamt wurden mehr als 100 Fahrzeuge und 178 Personen kontrolliert.

Auch interessant

Kommentare