1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Drogendealer gefasst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Polizei im Einsatz (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz (Symbolbild) © dpa

Eberstädter Ermittler heben einen Drogenring aus und können mehr als 30 Kilo Marihuana sicherstellen. Gegen drei Männer wird derzeit in der Sache ermittelt.

Einen Drogenhändlerring hat die Polizei in Eberstadt ausgehoben und drei Männer festgenommen. Gegen zwei wurde Haftbefehl erlassen. Das Trio soll seit 2007 mit Marihuana gedealt haben. Einer habe das Rauschgift geliefert, ein Zweiter es daheim gelagert, der Dritte habe es verkauft, so die Polizeiangaben. Mehr als 30 Kilogramm mit einem Wert von mehr als 100?000 Euro sollen dabei umgeschlagen worden sein.

Seit Dezember vergangenen Jahres hatte die Polizei gegen die 20, 49 und 61 Jahre alten Männer ermittelt. Ende vergangener Woche hätten Beamte nach und nach die Wohnungen der Verdächtigen durchsucht, wie Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mitteilten. Dabei wurden 850 Gramm Marihuana und rund 25.000 Euro Bargeld sichergestellt.

In einer Wohnung nahmen die Polizisten zudem einen Neunzehnjährigen Drogenkonsumenten und zwei Frauen vorübergehend fest.

Der Ermittlungsrichter erließ gegen den 49-Jährigen und den 61-Jährigen Untersuchungshaftbefehle. Weil der jüngere der beiden einschlägig vorbestraft ist und unter Bewährung stand, wurde er in Untersuchungshaft genommen. Der Ältere kam unter Auflagen wieder auf freien Fuß, so Polizeisprecher Ferdinand Derigs.

Der 20-Jährige, der das Rauschgift in seiner Wohnung aufbewahrt hatte, kam nach seiner Festnahme wieder frei. (rf.)

Auch interessant

Kommentare