Dieburg

Tausende Euro erbeutet

  • schließen

Nach einer Einbruchsserie sucht die Polizei Zeugen.

Nach einer Reihe von Einbrüchen im Darmstädter Stadtgebiet und im Landkreis Darmstadt-Dieburg am vergangenen Wochenende hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen.

Zwischen Samstagmorgen, 7.45 Uhr, und Sonntagmorgen, 9.30 Uhr, sind in Eberstadt vier Einfamilienhäuser in das Visier von Kriminellen geraten. Unter anderem stahlen die Einbrecher aus einem Haus „Am Haselberg“ Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro, berichtet die Polizei. Ein weiterer Einbruch wurde von Bewohnern eines Hauses in der Schillerstraße bemerkt. Dort richteten Einbrecher einen Schaden von mindestens 250 Euro an und erbeuteten eine dreistellige Summe.

Bereits am Freitag hatten Unbekannte aus einem Haus im Ortsteil Roßdorf-Gundernhausen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen.

Diebesgut im Wert von rund 650 Euro ließen Einbrecher aus einem Haus in der Straße „Am Bahnhof“ im Ortsteil Griesheim mitgehen. Wenige Stunden hatten den Tätern am Samstagnachmittag zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr ausgereicht, um durch ein Fenster in das Haus zu gelangen.

In allen Fällen hat die Kriminalpolizei in Darmstadt die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Unter anderem fragen die Beamten: Wer hat zu den Tatzeiten und in der Nähe der Tatorte verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet? Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Die Ermittler der Darmstädter Kriminalpolizei sind unter der Rufnummer 0 61 51 / 96 90 zu erreichen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare