1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Darmstädter Schlossgrabenfest startet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hunderte Besucher genießen  2015 in Darmstadt  das Schlossgrabenfest.
Hunderte Besucher genießen 2015 in Darmstadt das Schlossgrabenfest. © Christoph Schmidt (dpa)

Am 25. Mai um 12 Uhr beginnt das Schlossgrabenfest in Darmstadt. Es wird verschärfte Sicherheitskontrollen geben.

Mehr als 100 Bands sind am langen Wochenende bei freiem Eintritt in Darmstadt zu hören. Das Open-Air-Festival Schlossgrabenfest beginnt am  Donnerstag, 25. Mai  (12.00 Uhr). Zu den Top-Acts zählen über vier Tage verteilt unter anderem Max Giesinger, Wincent Weiss und Glasperlenspiel. Erwartet werden bei der 19. Ausgabe des Fests bis zum Sonntag rund 400 000 Besucher.

Die Sicherheitskontrollen wurden verschärft. Im vergangenen Jahr hatten mehr als zwei Dutzend Frauen bei der Polizei sexuelle Übergriffe gemeldet. Erstmals gibt es nun eine mobile Polizeiwache vor Ort. Außerdem soll nach den Erfahrungen aus dem tödlichen Lkw-Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 verhindert werden, dass Fahrzeuge unkontrolliert auf das Gelände kommen. (dpa)

Auch interessant

Kommentare