Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Risenschildkröte im Darmstädter Vivarium (Bild: Michael Schick).
+
Risenschildkröte im Darmstädter Vivarium (Bild: Michael Schick).

Darmstadt

Darmstadt: Zoo Vivarium öffnet wieder

  • Jonas Nonnenmann
    VonJonas Nonnenmann
    schließen

Der Besuch des Zoos ist ab Montag wieder möglich.

Unter strengen Auflagen darf der Zoo Vivarium ab Montag, 8. März, wieder öffnen. Das teilt die Stadt Darmstadt mit. Hintergrund ist der Beschluss des Hessischen Corona-Kabinetts, vereinzelt wieder öffentliche Einrichtungen für den Publikumsverkehr zu öffnen.

Dazu zählen die Außenbereiche des Vivarium, die Kompostierungsanlage des EAD und das Museum Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe. Zur Öffnung der Sportanlagen in Darmstadt will sich Bürgermeister Rafael Reißer (CDU) Anfang der kommenden Woche noch äußern.

Im Vivarium gelten die üblichen Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Die Besucherzahl ist begrenzt, eine vorherige Online-Terminreservierung ist Pflicht. Möglich ist diese ab Montag über die Seite www.zoo-vivarium.de. Im Zoo gilt Abstands-und Maskenpflicht. Der Spielplatz und der Zooshop bleiben laut Stadt vorerst geschlossen. Auch die Darmstädter Kompostierungsanlage in der Eckhardwiesenstraße 25 ist ab Montag wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Es dürfen maximal drei Fahrzeuge gleichzeitig abladen.

Das Museum Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe öffnet ab Dienstag, 9. März, zu den normalen Öffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr).Terminreservierungen sind möglich unter der Nummer 06151 / 13 3385. jon

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare