1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Darmstadt: Wieviel CO2 verbraucht mein Haustier?

Erstellt:

Von: Claudia Kabel

Kommentare

CO2-Rechner der Energiesparschule in Darmstadt.
CO2-Rechner der Energiesparschule in Darmstadt. © Screenshot FR

Die Energiesparschule ist ein neues Online-Angebot der Heag und der Stadtwirtschaft in Darmstadt. Dort gibt es viele Infos zum Sparen von Energie und einen Klimarechner.

Wie viel Tonnen CO2 verbrauche ich durch meine Lebensweise im Vergleich zum Bundesdurchschnitt? Wie viel Emissionen verursacht mein Haustier, wenn ich es mit Dosennahrung füttere, was kann ich einsparen, wenn ich mein Haus saniere, auf vegane Lebensweise umsteige oder gebrauchte Dinge kaufe?

Ein CO2-Rechner, bei dem man zahlreiche Daten eingeben und speichern kann, ist Teil der neuen Energiesparschule. Das Gemeinschaftsprojekt von Heag und Stadtwirtschaft richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte, teilte das Darmstädter Verkehrsunternehmen Heag mit.

Die Inhalte der Energiesparschule sind im Stadtwirtschaftsportal Darmstadt im Herzen nach Zielgruppen gebündelt. Pädagoginnen und Pädagogen finden dort sowohl Hintergrundinformation als auch eine Linksammlung zu Internetseiten, die Lehrmaterialien rund um Energie, Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung bereitstellen.

„Wir planen, Lehrkräfte bei der Umsetzung inhaltlich passender Arbeitsgemeinschaften der Projektwochen zu unterstützen. Etwa, indem wir Expertinnen und Experten für Vorträge oder andere Formate an Schulen vermitteln“, kündigen die Heag-Vorstände Klaus-Michael Ahrend und Markus Hoschek an. Auch praxisnahe Materialien für Kinder, Jugendliche und Eltern gibt es: Ein kurzes Erklärvideo und ein Do-it-yourself-Memory-Spiel oder eine Checkliste, die Kinder zu Energiesparexpert:innen machen soll, geben beispielhafte Impulse, um im Alltag den Energieverbrauch zu reduzieren. cka

Die Energiesparschule ist unter www.darmstadtimherzen.de/ energiesparschule abrufbar.

Auch interessant

Kommentare