Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorschlag der Architekten Christl+Bruchhäuser.
+
Vorschlag der Architekten Christl+Bruchhäuser.

Darmstadt

Darmstadt: Vorschläge zur Erweiterung der Elly-Heuss-Knapp-Schule

  • Jonas Nonnenmann
    VonJonas Nonnenmann
    schließen

Die Stadt Darmstadt stellt die Siegerentwürfe eines Wettbewerbs zur Umgestaltung der Elly-Heuss-Knapp-Schule vor.

Wie lässt sich die Elly-Heuss-Knapp-Schule sanieren und erweitern? Unter dieser Frage hatte die Stadt Darmstadt einen Realisierungswettbewerbs ausgelobt. Jetzt wurden die Siegerentwürfe vorgestellt. Sowohl bei den Vorschlägen für die Sanierung (erstes Los) als bei den Vorschlägen für die Erweiterung (zweites Los) geht der erste Preis laut Stadt an die freien Architekten Christl+Bruchhäuser aus Frankfurt.

Die eingereichten Arbeiten werden in einer Ausstellung im Justus Liebig-Haus präsentiert, die noch bis Freitag 19. November, zu sehen ist – täglich von 15 Uhr bis 19 Uhr im Foyer. Am Samstag, 20. November, ist die Ausstellung von 10 Uhr bis 14 Uhr zu sehen.

Die Elly-Heuss-Knapp-Schule soll wegen Veränderungen der Ganztagsbetreuung und des pädagogischen Konzepts um einen Neubau erweitert werden. Zudem wird der Bestand denkmalgerecht saniert. jon

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare