Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Bauverein AG gehört zur städtischen HEAG Holding.
+
Die Bauverein AG gehört zur städtischen HEAG Holding.

Darmstadt

Stadt begrenzt Mieten bei Wohnungen vom Bauverein

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Bei Haushalten mit mittleren Einkommen soll die Miete künftig um höchstens ein Prozent pro Jahr steigen.

Bei Haushalten mit mittleren Einkommen in Wohnungen der städtischen Bauverein AG soll die Miete künftig um höchstens ein Prozent pro Jahr steigen – das teilt Wohnungsdezernentin Barbara Akdeniz (Grüne) über die Pressestelle der Stadt mit.

Laut Akdeniz wurde die Mietbremse in dem wohnungspolitischen Konzept der Stadt festgelegt. Auch Mieter:innen der Bauverein AG, bei denen im vergangenen Jahr die Miete erhöht wurde, können laut Akdeniz ihre Ansprüche prüfen lassen. Beraten lassen können sich Betroffene beim städtischen Amt für Wohnungswesen. Für 338 Haushalte sei dort bereits eine Bescheinigung zur Reduzierung der Mieterhöhung ausgestellt worden. Mit der Begrenzung sollen laut Akdeniz die Mieten für Menschen stabil gehalten werden, „die nicht in geförderten Wohnungen leben, aber deren Einkommen dies ermöglichen würde“. Mittleres Einkommen bedeutet laut dem Hessischen Wohnraumfördergesetz zum Beispiel für einen Drei-Personen-Haushalt ein bereinigtes jährliches Bruttoeinkommen von 36 535 Euro.

Weitere Infos beim Amt für Wohnungswesen, 06151 / 13 27 99 oder wohnungsamt@darmstadt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare