Das knallrote dreirädrige Ape-Mobil.
+
Das knallrote dreirädrige Ape-Mobil.

Darmstadt

Tuk-Tuk erobert die Heiner-Herzen

  • Jens Joachim
    vonJens Joachim
    schließen

Das knallrote dreirädrige Ape-Mobil wirbt in Darmstadt für „das ausgefallenste Innenstadtfest Deutschlands“.

Not macht erfinderisch: Weil die 70. Auflage des Heinerfests der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, hat der Veranstalter, der Heimatverein Darmstädter Heiner, am Wochenende ein kleines Alternativprogramm mit Musik, Mundart, und Fotoschießen in der Innenstadt auf die Beine gestellt. 

Das knallrote dreirädrige Ape-Mobil („Tuk-Tuk“), das neue rollende Maskottchen des Heimatvereins machte mit Ulli Emig und Vereins-Geschäftsführerin Sabine Welsch am Samstag auch auf dem Marktplatz und dem Luisenplatz Station, um für „das ausgefallenste Innenstadtfest Deutschlands“ zu werben. Das Jubiläumsfest soll nun vom 1. bis 5. Juli 2021 nachgeholt werden.

Mehr zum Thema

Kommentare