Dieburg

Märchen der Zukunft in Dieburg

  • schließen

„Schneewittchen“ wird auf dem Campus Dieburg der Hochschule Darmstadt zum wissenschaftlichen Theater-Test.

Auf dem Dieburger Campus der Hochschule Darmstadt zeigen Studierende des Fachbereichs Media am Beispiel des Brüder-Grimm-Klassikers „Schneewittchen“, was Theatergänger oder Fernsehzuschauer in der Zukunft vielleicht einmal erwarten könnte. Ganz märchenhaft lösen sich, so die Idee, die Grenzen zwischen Erzählen, Spielen und Mitmachen auf.

Theater-Experiment

Das Stück „Expanded Theatre – The Fairytale Experience“ ist am Donnerstag, 30. Januar, 16 Uhr, im Campus Dieburg, Gebäude F 16, Max-Planck-Straße 2, zu sehen. Eintritt frei.

Entstanden ist das Projekt im Master-Studiengang „Leadership in the Creative Industries“, der seit dem Wintersemester 2019/20 „Expanded Media“ heißt.

Ein Semester lang haben sie daran gearbeitet, für das altbekannte Märchen neue Formen des Erzählens zu entwickeln. Mit dabei sind auch Studentinnen und Studenten der Schauspielschule Mainz.

Bei der Vorstellung kann sich das Publikum selbst einbringen, die Zuschauer können die böse Königin stürzen, sie haben die Möglichkeit, einen neuartigen Zauberspiegel zu testen oder sich mit Hilfe von digitalen Filtern zu den „Schönsten im ganzen Land“ verwandeln zu lassen. aph

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare