+

Darmstadt

Darmstadt: Die neue Gegengerade des Bölle wird zur Heiner-Tribüne

  • schließen

Mit einer riesigen blau-weißen Blockfahne, die erstmals Anfang November 2018 beim Spiel gegen den 1. FC Magdeburg zu sehen war, ist am Sonntag die neue Gegengerade von den Fans der Darmstädter Lilien eingeweiht worden.

Auf der Riesenfahne, die die Fans vor dem Beginn des Heimspiels gegen den VfL Osnabrück am Sonntagnachmittag entrollten, war „Wir sind die Lilien! Wir sind die Heiner!“ zu lesen. Abgebildet waren auch das Vereinslogo des SV Darmstadt 98 und das Wappen der Stadt Darmstadt.

Darmstadt: Neue Gegengerade kostet rund 18,5 Millionen Euro

Die vom Frankfurter Büro 1100 Architekten entworfene Gegentribüne kostet rund 18,5 Millionen Euro. Nachdem der Stehbereich schon seit Spätherbst genutzt wird, konnten nun pünktlich zum ersten Heimspiel des Jahres auch der Oberrang mit 2900 Sitzplätzen belegt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare