Darmstadt

Datenklau live in Darmstadt

  • schließen

Experten zeigen bei einem Bürgerabend in Darmstadt wie leicht es ist, an sensible Daten zu gelangen. Bürger haben die Möglichkeit, ein kostenloses IT-Sicherheitstraining zu nutzen.

Die Digitalstadt Darmstadt GmbH lädt für 28. August zu einem Bürgerabend zum Thema Cybersicherheit ein.

Kriminelle versuchen immer wieder, über gefälschte Webseiten, E-Mails oder Kurznachrichten an private Nutzerdaten zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen. Wie solche Cyberattacken aussehen und wie sich Nutzer davor schützen können, will die Digitalstadt Darmstadt GmbH beim nächsten kostenfreien Bürgerabend zeigen. Die Experten werden unter anderem live vorführen, wie leicht es ist, an Daten Dritter zu gelangen und wie man sich schützen kann.

Nach einem Überblick über die aktuellen Digitalisierungsprojekte der Stadt fragt Rachid El Khayari, Mitarbeiter im Testlabor Mobile Sicherheit am Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT): „Für alles eine App? Wie sicher bist Du unterwegs?“

Damit sich Bürger vor Hackerangriffen schützen können, bietet die Stadt ein kostenfreies IT-Sicherheitstraining „Du bist die Firewall – Bleib wachsam, Darmstadt!“ an. Das Angebot ist nach Angaben der Stadt in dieser Form deutschlandweit einmalig.

Es handelt sich dabei um eine Online-Schulung über den eigenen E-Mail-Account. Jeder auf der Kampagnen-Webseite registrierte Teilnehmer erhält vom städtischen IT-Projektpartner regelmäßig Kurzvideos oder Mini-eLearnings für den Umgang mit Cyberkriminalität. Die Bürgerinnen und Bürger haben während der Veranstaltung auch die Möglichkeit, sich in interaktiven Projektpräsentationen zu weiteren Digitalstadt-Themen mit den Experten auszutauschen.

Die Feuerwehr wird bei einem Drohnenflug im Hof des Fraunhofer SIT zeigen, wie die technischen Helfer die Einsatzkräfte bei der Lageeinschätzung unterstützen und wie Bürger im Katastrophenfall via Warn-App Biwapp über Gefahren informiert werden.

Das IT-Infrastruktur-Projekt „5G“ wird am 28. August nicht thematisiert. Zu diesem Thema ist im Herbst eine separate Veranstaltung geplant. 

Der Bürgerabend zu Cybersicherheit, Datenplattform, Sicherheit & Katastrophenschutz und IT-Infrastruktur findet am 28. August ab 19 Uhr im SIT, Rheinstraße 75 statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare