+
Das Stück dauert etwa 70 Minuten.

Darmstadt

Darmstadt: Zuschauer im Zeitraum

  • schließen

Im Theater Moller-Haus in Darmstadt gibt es ein besonderes Experiment mit der Zeit. Die Zuschauer werden eingebunden.

Das Stück „Z – eine Reise auf dem Fluss der Zeit“ hat am Freitag, 10. Januar, um 20 Uhr im Theater Moller-Haus in Darmstadt Premiere. Das Motto der Aufführung lautet: „Lass sie lachen, lass sie weinen, aber vor allem lass sie warten.“ 

Nach 20 Jahren Theaterarbeit in Darmstadt erfindet das neu formierte Theaterlabor-Team um Nadja Soukup und Max Augenfeld ein Theatererlebnis über die Zeit: Es soll den Zuschauer, der immer und überall zu spät kommt, in einen Zeitraum der dichteren Art versetzen. 

Die Blackbox des Theaters Moller-Haus wird in ein Laboratorium verwandelt, mit dem Zuschauer als Versuchskaninchen. Deshalb die Bitte der Theatermacher: Lassen Sie alle Uhren zu Hause, denn die Uhren in „Z“ gehen ohnehin anders. Das Stück, ab 14 Jahre, dauert etwa 70 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare