+
Kampf gegen Corona-Virus: Staatstheater Darmstadt ermöglicht Rückgabe von Tickets.

Darmstadt

Corona-Vorsorge in Darmstadt: Nicht mit Schnupfen ins Theater

  • schließen

Das Staatstheater Darmstadt bietet Tickettausch bei Erkältungssymptomen an. In der Region werden immer mehr Veranstaltungen vorsorglich abgesagt.

Um die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus zu vermeiden, ermöglicht das Staatstheater Darmstadt den Tausch von Tickets. Dieses Angebot gelte zunächst für die Vorstellungen vom 5. bis Ende März, heißt es in einer Mitteilung. Das Theater bittet Besucher, „verantwortungsvoll zu entscheiden und bei akuten Erkältungen und Infekten, auf den Besuch von Veranstaltungen zu verzichten“. Besucher könnten in einem solchen Fall ihre Eintrittskarten im Vorfeld der Veranstaltung in Karten für eine spätere Vorstellung oder in einen Gutschein umtauschen.

Wie es weiter heißt, können die Karten persönlich, aber auch telefonisch ausschließlich an der Vorverkaufskasse von Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 13 Uhr getauscht werden. Ein Umtausch im Nachhinein ist nicht möglich. Die Vorverkaufskasse ist unter 06151 / 2811600 erreichbar.

Indes werden als präventive Maßnahme immer mehr Veranstaltungen in der Region abgesagt. Unter anderem ein Vortrag am 18. März von Thomas Walther im Rahmen der Vortragsreihe „Wissenschaft für Alle“ des GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare