+
„Weißes Gold – Salzernte“

Darmstadt-Dieburg

Bilder als Kraftquellen

  • schließen

Acht MS-kranke Künstlerinnen stellen in Erzhausen aus.

„Kraftquelle“ ist der Titel der Ausstellung, in der acht Künstlerinnen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, 40 ihrer Werke zeigen. 

Diese sind während eines Aquarellkurses der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft entstanden. Sabine Schreiners Bild „Weißes Gold – Salzernte“ ist eines davon. 

Zu sehen ist die Schau bis zum 7. Januar in der Gemeindebücherei Erzhausen, Bahnhofstraße 194. Die Vernissage ist am Freitag, 29. November, 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare