SV Darmstadt 98

Darmstadt: Aktion gegen Polizeigewalt

  • schließen

Die Lilien-Fanhilfe verkauft beim Heimspiel gegen Regensburg ein Soli-Shirt, um sechs Fans zu unterstützen, gegen die ermittelt wird.

Unter dem Motto „Wir sind solidarisch – Gegen Polizeigewalt und Repression“ veranstaltet die Fanhilfe der Darmstädter Lilien heute beim Heimspiel des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 gegen Regensburg eine Solidaritätsaktion. Beim DFB-Pokalspiel am 17. August 2018 in Magdeburg kam es aus Sicht der Darmstädter Fans „zu einem vollkommen unverhältnismäßigen und brutalen Polizeieinsatz“. Gegen fünf Fans laufen nach Angaben eines Sprechers der Fanhilfe Ermittlungsverfahren, gegen einen Fan sei schon Anklage erhoben worden. Es geht um den Verdacht des Widerstands gegen Polizeibeamte, Landfriedensbruch und versuchter Körperverletzung.

Um die Fans dabei zu unterstützen, sich von Anwälten kompetent vertreten zu lassen, wird heute vor und nach dem Spiel am Lilien-Fanhilfe-Stand am Fancontainer ein „Soli-T-Shirt“ gegen eine Mindestspende von 18,98 Euro verkauft. jjo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare