1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Darmstadt: Lastenräder zum Ausleihen

Erstellt:

Von: Jens Joachim

Kommentare

Rauf auf’s Rad: Heinerbikes stehen auch vor allen Alnatura-Märkten in Darmstadt.
Rauf auf’s Rad: Heinerbikes stehen auch vor allen Alnatura-Märkten in Darmstadt. © Michael Schick

Die kostenfrei nutzbaren Heinerbikes sind ein Projekt der Stadt Darmstadt. Das Darmstädter Start-up-Unternehmen Sigo verleiht Cargobikes in der Region hingegen kostenpflichtig über eine App.

Sie heißen „Eberschlepper“, „Bölle-Bike“ oder „Schoppe-Schlepper“: In Darmstadt sind in den vergangenen vier Jahren an etlichen Standorten 13 Lastenfahrräder stationiert worden, die über die Plattform heinerbike.de gebucht und kostenfrei ausgeliehen werden können.

Die Webseite wird betrieben von der Darmstädter Transition Town-Initiative, einer Themengruppe der Lokalen Agenda 21. Heinerbike wird betrieben von der Stadt, die im Sommer zehn weitere Lastenräder zum Ausleihen anschaffen will. „Das Projekt dient zum Ausprobieren und als Multiplikator für die Nutzung und Verbreitung von Lastenfahrrädern in Darmstadt“, sagt Stadtrat und Mobilitätsdezernent Michael Kolmer (Grüne).

In den ersten Wochen nach dem Freischalten der Internetseite im Jahr 2018 registrierten sich mehr als 300 Nutzerinnen und Nutzer. Inzwischen sind es mehr als 4000. Nach Angaben der Stadt buchen immer wieder Menschen zum ersten Mal ein Heinerbike und nicht immer dieselben Leute.

So hätten zum Beispiel im Sommerhalbjahr 2021 rund 400 Menschen die Heinerbikes genutzt, die inzwischen auch vor Alnatura-Märkten in Darmstadt und Alsbach-Hähnlein stehen. Der Cargobike-Hersteller Riese & Müller aus Mühltal hat sogar eine eigene Abteilung gegründet um etwa Einzelhändler zum Umstieg auf das Lastenrad zu gewinnen. „Wir verzeichnen extreme Zuwächse“, sagt Firmensprecher Jörg Matheis ohne nähere Angaben zu machen.

Und auch das Darmstädter Start-up-Unternehmen Sigo, das über eine App kostenpflichtig seine E-Lastenräder verleiht, erweitert stetig seine Standorte in der Region in Kooperation mit lokalen Wohnungsbauunternehmen. Sigo-Standorte gibt es inzwischen in Darmstadt, Langen, Wiesbaden, Kelsterbach und Frankfurt. jjo

www.heinerbike.de

https://sigo.green

Auch interessant

Kommentare