1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Darmstadt: Jagdschloss feiert 450. Geburtstag mit Landmarkt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claudia Kabel

Kommentare

Auf dem Jagdschloss Kranichstein wird am Wochenende (16. bis 18. September) Landmarkt abgehalten.
Auf dem Jagdschloss Kranichstein wird am Wochenende (16. bis 18. September) Landmarkt abgehalten. © Renate Hoyer

Kunsthandwerk, Musik und MItmach-Aktionen: Drei Tage buntes Treiben auf Schloss Kranichstein.

Zum 450. Geburtstag findet auf dem Jagdschloss Kranichstein am Wochenende, 16. bis 18. September, erstmals ein Erlebnis-Landmarkt statt. Dabei soll auch an die Entwicklung vom ehemaligen Wirtschaftshof mit Fischzucht, Viehställen und Obstanbau zum heutigen Kranichsteiner Wahrzeichen erinnert werden, teilte das Jagdschloss mit.

Neben verschiedenen Ständen mit handwerklich hergestellten Genusswaren, Malerei, Design und Handwerkskunst wird ein vielfältiges Programm für Groß und Klein geboten.

Erleben, Ausprobieren und Mitmachen im Schloss Kranichstein

Es gibt Vorträge und Geschichten zu Natur, Landwirtschaft, Artenvielfalt und Architektur im frisch sanierten Rondellsaal; außerdem wird die Ausstellung „Das Jagdschloss im Wandel“ gezeigt. Dazu gibt es zahlreichen Angebote zum Erleben, Ausprobieren und Mitmachen: Es wird geklöppelt, gemahlen, gefilzt, gedruckt und getöpfert. Gemeinsam mit dem Schmied der Ziegenschmiede können kleine Glücks-Hufeisen angefertigt werden und die Jagdhorn-Bläser Groß-Gerau spielen auf. Beim Theaterstück „Die Magd des Landgrafen“, plaudert Grete Ballhorn aus dem Nähkästchen. cka

Der Landmarkt ist geöffnet am Freitag 16 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 20 Uhr. Tageseintritt 6,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Kinder und Jugendliche unter 16 frei. Programm: https:// jagdschloss-kranichstein.de

Auch interessant

Kommentare