DA-Ernst-Ludwig-Platz_140820
+
So sieht der Platz heute noch aus.

Darmstadt

Ernst-Ludwigs-Platz soll grüner werden

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Der Ernst-Ludwigs-Platz in der Innenstadt von Darmstadt wird neu gestaltet.

Der Ernst-Ludwigs-Platz wird neu gestaltet – das hat der Magistrat am Mittwoch beschlossen, teilt die Verwaltung mit. Fünf große Bäume sollen künftig das Mikroklima verbessern, außerdem soll Naturpflaster auf dem Platz verlegt werden.

Neu gestaltet wird auch die Sitzgruppe unter der großen Platane und um den Weißen Turm, die Gedenktafel Brandnacht, der Taxistand und mehrere Fahrradstellplätze. Der Verlauf der alten Stadtmauer soll auf dem Boden sichtbar gemacht werden.

„Stadtgestalterisches Ziel ist die Herstellung einer ruhigen Platzfläche als Bindeglied zwischen den angrenzenden Bereichen Marktplatz, Friedensplatz, Obere Rheinstraße und Ernst-Ludwig-Straße“, sagt Stadträtin Barbara Boczek (Grüne).

Der rund 4000 Quadratmeter große Ernst-Ludwigs-Platz ist im Zusammenhang mit dem Weißen Turm ein beliebter Treffpunkt in der Innenstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare