1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Clowns, Bands und Aktionen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das erste „Phungo Festival“ in Pfungstadt beginnt am Donnerstag, 21. Juli. Den Namen Phungo haben die Veranstalter aus der Stadtgeschichte entlehnt.

Elf Tage Musik, Mitmachaktionen und Kinderprogramm. Elf Tage, von Donnerstag, 21. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, wird aus der brachliegenden früheren Liegeweise am geschlossenen Freibad in Pfungstadt ein Gelände für das erste „Phungo Festival“.

Tagsüber sollen das „Rotzfreche Spielmobil“, der Mitmachzirkus Hallöchen sowie Clownsauftritte, Kinderliedermacher für Unterhaltung vor allem der jungen Besucher sorgen. Am späten Nachmittag und jeden Abend gibt es Live-Musik. Zudem legen DJs auf.

Den Namen Phungo haben die Veranstalter aus der Stadtgeschichte entlehnt. So soll der Name Pfungstadts auf einen römischen Siedler namens Phungo zurückgehen. (rf)

Auch interessant

Kommentare