Darmstadt

Neun Schulen beim Abimove

Auf bewährter Route führt die Parade der Abiturienten aus Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg am Samstag durch die Stadt.

Die Parade der Abiturienten aus Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg am Samstag, 28. Juni, führt auf bewährter Route durch die Stadt. Beginn der Parade ist um 18 Uhr auf dem Messplatz an der Alsfelder Straße, das Ende ist für 21 Uhr an der Darmstädter Brauerei in der Goebelstraße geplant. Das Motto lautet diesmal: „Abimove 2014 – Macht Platz für die Bildung“.

Die Wegstrecke verläuft wie folgt: Alsfelder Straße, Rhönring, Heinheimer Straße, Alexanderstraße, Zeughausstraße, Bleichstraße, Kasinostraße, Rheinstraße, Goebelstraße. Zum Auftakt spricht Bürgermeister Rafael Reißer (CDU).

Nach Angaben der Veranstalter beteiligen sich folgende neun Schulen am Samstag an der Parade der Abiturienten: Ludwig-Georgs-Gymnasium, Bertolt-Brecht-Schule, Justus-Liebig-Schule, Georg-Büchner-Schule, Edith-Stein-Schule, Viktoriaschule, Lichtenbergschule, Marienhöhe (alle aus Darmstadt) und Albrecht-Dürer-Schule (Weiterstadt). (ers)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare