1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Bürger für Gefahr sensibilisieren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Präventionsmobil der Polizei zu den Themen „Sicherer Urlaub“ und „Cybercrime“ wird gut angenommen. Für November ist nun ein Workshop des Polizeipräsidium Südhessen zum Thema „Cybercrime“ geplant.

Am Präventionsmobil der Hessischen Polizei zu den Themen „Sicherer Urlaub“ und „Cybercrime“ haben sich Bürger informiert. Zum Angebot im Rahmen der „Sommerkampagne 2015“ gehörten Flyer, Kurzfilme und Vorführungen.

Das Präventionsmobil sei dafür da, die Menschen aufzuklären und für Gefahren zu sensibilisieren, sagt der Polizeibeamte Michael Rühl. Er ist Fachberater für „Cybercrime“, einem der Schwerpunkte dieser Kampagne. Dazu informiert auch die Sparkasse Darmstadt, Kooperationspartner für sicheres Online- und Mobile-Banking. Des weiteren gibt es sogenannte Erklärfilme. „Für uns ist es wichtig, den Kunden das Thema Sicherheit näherzubringen“, sagt Oliver Berg, Leiter Mediale Vertriebswege der Sparkasse. Auch die Technische Universität (TU) ist vertreten und informiert zu Phising, Pins und dem vom Fachgebiet „Benutzbare Sicherheitslösungen für IT“ entwickelten Add-On „PassSec“.

Sicherheit im Urlaub

Das Erweiterungs-Modul für Firefox solle Passwörter, Zahlungsdaten sowie die generelle Privatsphäre während der PC-Benutzung schützen, sagte Jurlind Budurushi, wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU. Rühl macht auf eine wirkungsvolle Methode aufmerksam, mit der man bei E-Mails mit einem weiterführenden Link sofort erkennt, ob dieser auch wirklich zur angegebenen Seite führt. „Das Maus-Symbol auf den Link legen, ohne zu klicken – kurz darauf erscheint die wirkliche Adresse in einem kleinen gelben Kasten.“ Das sei selbst für technisch nicht versierte Menschen einfach zu erkennen.

Beim Thema „Sicherer Urlaub“ arbeiten Polizei und Verbraucherzentrale Hessen zusammen. Hierbei geht es unter anderem um Einbruchschutz und Hausratsversicherung. Das Angebot werde sehr gut angenommen, sagt Rühl. Für November sei ein Workshop des Polizeipräsidium Südhessen zum Thema „Cybercrime“ geplant. (eda)

Auch interessant

Kommentare