1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Brücke wird saniert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Brücke in der Aschaffenburger Straße, die über die Bundesstraße 26 führt, ist bis zum Jahresende gesperrt. Die Umleitung führt über die B 26

Die Arbeiten zur Instandsetzung an der Brücke, die bei Roßdorf die Aschaffenburger Straße (Kreisstraße 141) über die Bundesstraße 26 führt, haben begonnen. Während der Arbeiten, die nach Auskunft des Amts für Straßen- und Verkehrswesen Darmstadt bis zum Jahresende dauern sollen, bleibt die Kreisstraße gesperrt. Die Brücke aus den 70er Jahren wird täglich von Tausenden als Verbindung zwischen Roßdorf und Darmstadt genutzt.

Die darunter verlaufende B 26 wird je nach Baufortschritt um eine Fahrspur verengt. Um die Verkehrsbehinderung zu minimieren, bleiben auf der Bundesstraße aber immer zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung erhalten, ähnlich wie dies derzeit bei den Sanierungsarbeiten zwischen Dieburg und Roßdorf der Fall ist.

Die Gesamtkosten betragen rund 850 000 Euro. Die Umleitung erfolgt über die B 26. Fahrräder sowie Land- und Forstwirtschaftlicher Verkehr werden über den parallel verlaufenden Waldweg umgeleitet. (bach)

Auch interessant

Kommentare