1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Brand im Großlager

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).
Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild). © dapd

Bei einem Brand im neuen Großlager der Firma Fiege in Dieburg haben fünf Handwerker Rauchgasvergiftungen erlitten. Sie kamen ins Krankenhaus.

Wie die Feuerwehr Dieburg auf ihrer Homepage mitteilt, haben bereits am vergangenen Donnerstagnachmittag bei einem Brand im neuen Großlager der Firma Fiege in Dieburg fünf Handwerker Rauchgasvergiftungen erlitten.

Den Angaben zufolge ist es durch Bauarbeiten zu einem Kurzschluss in einem Elektroverteilerkasten gekommen. Der dabei ausgelöste Brand sei zwar durch Arbeiter bereits vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht worden, bei den Löscharbeiten aber kam es zu den Rauchgasvergiftungen.

Die betroffenen Arbeiter mussten wegen der erlittenen Vergiftungen zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. (bach)

Auch interessant

Kommentare