Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Riese & Müller stellt bis April mehr als 60 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.
+
Riese & Müller stellt bis April mehr als 60 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.

Mühltal

E-Bike-Produzent Riese & Müller expandiert in Mühltal bei Darmstadt

  • Jens Joachim
    vonJens Joachim
    schließen

Der Hersteller für E-Bikes, Lastenfahrrädern und Falträdern errichtet im Gewerbepark in Mühltal/Nieder-Ramstadt bei Darmstadt ein neues Gebäude - und stellt neues Personal ein.

Nur zwei Jahre nach dem Umzug des Unternehmenssitzes von Weiterstadt in den Gewerbepark des Mühltaler Ortsteils Nieder-Ramstadt bei Darmstadt muss sich das Unternehmen Riese & Müller bereits vergrößern. Der Hersteller von hochwertigen E-Bikes und Lastenfahrrädern erweitert seinen Standort um ein neues Gebäude für die Verwaltung und die Produktion.

Zudem kündigte Riese & Müller in einer Mitteilung an, bis April mehr als 60 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Herstellung der E-Bikes einzustellen. Auch am einstigen Gründungssitz des Unternehmens in Darmstadt wurden bereits großflächig Werbeplakate gebucht, um neues Personal zu finden.

Das neue Gebäude wird nach Angaben des Unternehmens im östlichen Teil des Firmengrundstücks im Nieder-Ramstädter Gewerbepark errichtet und soll Raum für zwei neue Produktionseinheiten, die Entwicklungs- und Serviceabteilung sowie zusätzliche Büroräume bieten. Mit den Bauarbeiten soll im Mai 2021 begonnen werden. Vorgesehen sei, die Bauarbeiten im Juli nächsten Jahres zu beenden.

Heiko Müller, der Gründer und Geschäftsführer des Fahrradherstellers, teilte mit, die weltweite Nachfrage nach elektrisch angetriebenen Fahrrädern und Lastenrädern sei im vergangenen Jahr erneut stark gestiegen. Die Firmenleitung von Riese & Müller erwarte, dass sich der Trend weiter fortsetze „und immer mehr Menschen das E-Bike als gesundes und nachhaltiges Verkehrsmittel für sich entdecken“, äußerte Müller. Um dem nationalen und internationalen Wachstum auch in Zukunft flexibel begegnen zu können, habe sich die Geschäftsführung dazu entschieden, die Produktionskapazitäten weiter auszubauen.

Das Unternehmen

Riese & Müller stellt E-Bikes, Cargo-Bikes und Falträdern her. Das Unternehmen wurde 1993 von Markus Riese und Heiko Müller gegründet. Esbeschäftigt 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Mühltal bei Darmstadt und vertreibt seine Räder weltweit über ein exklusives Fachhändlernetz.

Neben den beiden Gründern ist Sandra Wolf seit 2013 als Geschäftsführerin für die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. jjo

www.r-m.de

E-Bike-Hersteller Riese & Müller erweitert Unternehmenssitz bei Darmstadt

Das neue Gebäude soll nach den Worten Müllers zusätzlichen Platz für die E-Bike-Montage und wichtige vor- und nachgelagerte Prozesse sowie optimale Arbeitsbedingungen für die stetig wachsende Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten.

Als Ergänzung zu dem vor zwei Jahren bezogenen Hauptgebäude war bereits im August vergangenen Jahres ein neues Lagergebäude in Betrieb genommen worden.

Riese & Müller schafft Platz für Produktion und Entwicklungszentrum

Das dritte Gebäude am Unternehmenssitz von Riese & Müller in Mühltal/Nieder-Ramstadt bei Darmstadt soll künftig Platz für zwei weitere Produktionslinien, Teile des Versands, für ein großzügig gestaltetes Entwicklungszentrum, eine erweiterte Serviceabteilung sowie zusätzliche Büro- und Seminarräume bieten. Auf insgesamt drei Stockwerken sollen dann weitere 10 000 Quadratmeter Nutzfläche unmittelbar neben dem Hauptgebäude zur Verfügung stehen.

Mit dem Bau des neuen Gebäudes soll im Mai begonnen werden. Im Sommer 2022 soll der Neubau bezogen werden.

Wie die bereits bestehenden Bauten soll das neue Gebäude nach neuesten energetischen und ökologischen Standards errichtet werden. Geplant ist auch die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach, um das Gebäude vollständig mit Solarstrom zu versorgen. Regenwasser soll künftig in einer Zisterne gespeichert und als Brauchwasser genutzt werden, um den Trinkwasserverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren.

Der Fahrradhersteller Riese & Müller hat in der Corona-Krise lokale Händler unterstützt und verleiht nun auch seine E-Lastenräder. 

Mitte November 2020 zahlte Riese & Müller dann an alle seine 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den vollen Corona-Bonus in Höhe von 1.500 Euro aus. 825.000 Euro waren auch für das expandierende mittelständische Unternehmen keine kleine Summe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare