1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Baustelle bremst Pendler

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auf der A67 staut es sich bis Juli

Eine Baustelle auf der Autobahn 67 hat am Mittwochmorgen zwischen Groß-Gerau und dem Rüsselsheimer Dreieck für einen langen Stau gesorgt.

Ab dem Darmstädter Kreuz geriet der Verkehr laut Polizei gegen 9 Uhr in nördlicher Richtung ins Stocken, an den Autobahnabfahrten staute es sich ebenfalls. An der Abfahrt Büttelborn in Richtung Groß-Gerau ging zeitweise nichts mehr, weil viele Autofahrer die Autobahn verließen. Erst ab der Stadtgrenze löste sich der Stau langsam auf. Zu Unfällen ist es laut Polizeiangaben nicht gekommen.

Wie das Straßenverkehrsamt Hessen Mobil mitteilt, sei die Verkehrsführung vermutlich die Hauptursache des Staus: In nördlicher Richtung wird einer der beiden Fahrstreifen auf die entgegengesetzte Fahrbahn gelenkt. Viele Autofahrer nähmen diese Spur nicht an.

Die Bauarbeiten auf der A?67 dauern voraussichtlich noch bis Ende Juli und verteilen sich auf fünf Abschnitte. Dabei wird die Betondecke ausgebaut und durch Asphaltaufbau ersetzt. Die Kosten dafür belaufen sich auf 3,5 Millionen Euro. (ers.)

Auch interessant

Kommentare