Ressortarchiv: Darmstadt

Dieburg

Dieburger des Jahres

Die Stadt will Einwohnerinnen und Einwohnern, die Gutes tun oder getan haben, besonders ehren. Dafür ruft sie eine neue Auszeichnung ins Leben.
Dieburger des Jahres
Fernweh nach Mittelamerika

Groß-Gerau

Fernweh nach Mittelamerika

Vortragsreihe startet am 20. November im Landratsamt mit den Abenteuern von Thomas Rahn, der im Oldie-Laster um die Welt fuhr.
Fernweh nach Mittelamerika
Mit dem Handy die Natur erkunden

Neuer Kühkopf-Lehrpfad

Mit dem Handy die Natur erkunden

Spannend: Ein neuer Lehrpfad verbindet Technik und Natur in Hessens größtem Schutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue.
Mit dem Handy die Natur erkunden
Jede Menge zu erleben

Kühkopf

Jede Menge zu erleben

Ob Wanderungen oder Naturforscherwerkstatt - auf dem Kühkopf ist einiges los. Veranstaltungen gibt es für Klein und Groß.
Jede Menge zu erleben

Darmstadt

Gespräche mit Sinti und Roma

Rinaldo Strauß vom Landesverband der Sinti und Roma will nach den antiziganistischen Vorfällen in Darmstadt einen Runden Tisch.
Gespräche mit Sinti und Roma

Coty-Zentrale

Demo in Darmstadt

Mitarbeiter protestieren vor der Coty-Zentrale, einem potentiellen Kunden der Fareva-Gruppe, gegen die geplante Schließung des Werks des Kosmetilherstellers BCM.
Demo in Darmstadt
Zar und Großherzog auf Jagdausflug

Geschichte

Zar und Großherzog auf Jagdausflug

Der Kühkopf im Hessischen Ried sollte einst Militärstützpunkt werden.
Zar und Großherzog auf Jagdausflug

Darmstadt

SV 98 ehrt Verfolgten

Karl Heß, von 1928 bis 1933 Vorsitzender des SV Darmstadt 98, wird posthum zum Ehrenvorsitzender ernannt.
SV 98 ehrt Verfolgten

Darmstadt

Enge Zusammenarbeit

Die Technische Universität und die Stadt unterzeichnen einen Kooperationsvertrag zur Digitalstadt.
Enge Zusammenarbeit

Vorfälle in Darmstadt

"Antiziganismus reicht weit in die Gesellschaft hinein"

Die Stadt Darmstadt reagiert mit einer Stellungnahme auf rassistische Vorfälle an der Gutenbergschule im Stadtteil Eberstadt. Der Schulleiter geht derzeit entsprechenden Hinweisen nach.
"Antiziganismus reicht weit in die Gesellschaft hinein"
Buddhisten in Darmstadt öffnen die Tür

Buddhisten in Darmstadt

Buddhisten in Darmstadt öffnen die Tür

Das Buddhistische Zentrum in Darmstadt lädt für Sonntag, 28. Oktober, zu einem Tag der offenen Tür. Besucher können sich dort über Mediation und die Suche nach Erkenntnis informieren.
Buddhisten in Darmstadt öffnen die Tür
Streit um Fahrradtürme

Verkehr

Streit um Fahrradtürme

Der Magistrat will Parkplätze streichen, um dafür Platz für Fahrräder zu schaffen. Mehrere Ladenbesitzer fürchten um ihre Kundschaft.
Streit um Fahrradtürme
Vom Wannsee an den Friedensplatz

Landesmuseum

Vom Wannsee an den Friedensplatz

Der Kunsthistoriker Martin Faass wird zum Jahresbeginn neuer Direktor des Hessischen Landesmuseums Darmstadt.
Vom Wannsee an den Friedensplatz
Herbst im Skulpturengarten

Darmstadt

Herbst im Skulpturengarten

Die Saison im Skulpturengarten Darmstadt, Auf der Ludwigshöhe 202, geht zu Ende. Nur noch zweimal, am 28. Oktober und am 4. November, gibt es die Gelegenheit, die private Anlage bei einer …
Herbst im Skulpturengarten
Hilfe gegen große Armut

Darmstadt/Mühltal

Hilfe gegen große Armut

Auf direktem Weg werden Weihnachtsgeschenke aus Südhessen an rumänische Kinder verteilt
Hilfe gegen große Armut
Berufsverbot für geschätzte Mediziner

Darmstadt

Berufsverbot für geschätzte Mediziner

Eine Ausstellung zum Approbationsentzug jüdischer Ärztinnen und Ärzte macht Station im Offenen Haus, dem Evangelischen Forum, in Darmstadt.
Berufsverbot für geschätzte Mediziner
Startschuss fürs Nordbad

Darmstadt

Startschuss fürs Nordbad

Im Mai 2021 soll der Neubau fertig werden - mit Platz für Sportler, Freizeitschwimmer und Kinder.
Startschuss fürs Nordbad
Zeitzeugin der 68er im Gespräch

Darmstadt

Zeitzeugin der 68er im Gespräch

„Die Zeit hat uns geprägt, und wir haben die Zeit geprägt.“ Das schreibt Gretchen Dutschke, die Witwe von Rudi Dutschke, im Epilog ihres neuen Buches. Daraus liest die in Darmstadt vor.
Zeitzeugin der 68er im Gespräch
Telekom baut Funksendemast in Darmstadt um

Protest in Darmstadt

Telekom baut Funksendemast in Darmstadt um

Die Anwohner des Darmstädter Watzeviertels sind mit ihrem Protest erfolgreich. Die Telekom baut einen Funksendemast auf dem Dach eines Mietshauses in der Gardistenstraße um.
Telekom baut Funksendemast in Darmstadt um
Metamorphosen und Disco

Darmstadt

Metamorphosen und Disco

Die Museumsnacht im Landesmuseum bietet am Samstag ganz besondere Einblicke.
Metamorphosen und Disco
Inspirierende Arbeiten

Darmstadt

Inspirierende Arbeiten

Studierende der TU mit Georg-Moller-Preis ausgezeichnet. Entwurfsaufgabe war, ein Haus für den Deutschen Werkbund am Südhang der Mathildenhöhe zu entwerfen.
Inspirierende Arbeiten

Darmstadt

Partnerschaft im Wandel der Zeit

Die Stadt richtet die Konferenz für die Delegation aus der Ukraine aus.
Partnerschaft im Wandel der Zeit
Unorte mit Potenzial

Darmstadt

Unorte mit Potenzial

Angehende Architekten zeigen in einer Ausstellung, wie die Stadt schöner werden könnte. Dafür sind sie ausgeschwärmt und haben sogenannte Unorte gesucht.
Unorte mit Potenzial
Preis an Unikino

Darmstadt

Preis an Unikino

Der Studentische Filmkreis ist zum zweiten Mal mit einem Kinopreis ausgezeichnet worden. Die Vereinsmitglieder führen den Erfolg auf das vielfältige Programm zurück.
Preis an Unikino
Virtuell ins 19. Jahrhundert

Darmstadt

Virtuell ins 19. Jahrhundert

Die aktuelle Sonderausstellung „Das alte Darmstadt“ mit ausgewählten Gouachen des Hof- und Theatermalers Ernst August Schnittspahn im Schlossmuseum Darmstadt ist jetzt auch für Interessierte an zwölf …
Virtuell ins 19. Jahrhundert