Ressortarchiv: Darmstadt

Groß-Gerau

Post sucht Platz für Zustellstützpunkt

Verhandlungen um den ehemaligen Aldi-Markt in der Darmtädter Straße / Parlament stimmt zu.
Post sucht Platz für Zustellstützpunkt

Rüsselsheim

Sportvereine gestalten Hessentag mit

„Festival des Sports“ am 14. und 15. Juli 2017 / Bereits 123 freiwillige Helfer.
Sportvereine gestalten Hessentag mit
Runter von der Krabbeldecke

Groß-Gerau

Runter von der Krabbeldecke

Friederike von Rodde und Christina Tauber gründen das „Café Mama“.
Runter von der Krabbeldecke

Daktari in Darmstadt-Dieburg

Erste Tierauffangstation im Landkreis

Auffangstationen für Tiere sind nicht nur in Afrika, sondern auch bei uns notwendig. In Dieburg ist nun die erste Tierauffangstation im Landkreis eröffnet worden: „Daktari“.
Erste Tierauffangstation im Landkreis
Online-Shopping füllt Papiertonnen

Darmstadt

Online-Shopping füllt Papiertonnen

Viele kaufen im Internet ein. Der Anteil der Kartonagen nimmt daher stetig zu. Die Papiertonnen sind ständig voll und der EAD leert nur noch alle 14 Tage.
Online-Shopping füllt Papiertonnen

Kreis Groß-Gerau

Iren verlassen ihr Camp

Irische Camper sorgen mit etwa 100 Wohnwagen auf der Ochsenwiese in Ginsheim-Gustavsburg für mehrere Polizeieinsätze. Jetzt ist die Gruppe plötzlich verschwunden.
Iren verlassen ihr Camp

Darmstadt

Werben um Verständnis und Toleranz

Das Motto des diesjährigen Christopher Street Day lautet: „Liebe, Sex und Widerstand“. Erst gibt es eine Parade, dann ein Open-air-Fest.
Werben um Verständnis und Toleranz
Betrug in den besseren Kreisen

Versicherungsmakler

Betrug in den besseren Kreisen

Ein Versicherungsmakler soll Millionenbeträge veruntreut haben. Die Verhandlung vor dem Landgericht Darmstadt sollte eigentlich Anfang August beginnen, musste aber vertagt werden.
Betrug in den besseren Kreisen
ICE-Anbindung „nicht vor 2030“

Darmstadt

ICE-Anbindung „nicht vor 2030“

Ende 2017 sollte der erste ICE auf der geplanten Schnellbahntrasse Frankfurt-Mannheim fahren. Es ist aber noch kein einziger Meter Gleis verlegt. Ein Experte rechnet mit einer Verzögerung bis 2030.
ICE-Anbindung „nicht vor 2030“

Darmstadt

Engpass bei Tageseltern

Stadt bietet kostenlose Qualifizierungskurse an.
Engpass bei Tageseltern

Darmstadt

Debatte ums Schwimmen geht weiter

In Darmstadt geht die Debatte um gesonderte Öffnungszeiten für Frauen in Schwimmbädern weiter. Während die Frauen-Union sich klar dagegen positioniert, ist die Fraktion der Linken gespalten.
Debatte ums Schwimmen geht weiter

Darmstadt

Bald keine Scheine mehr am Schalter

Auch die Sparkasse in Darmstadt stellt bei der Ein- und Auszahlung von Bargeld komplett auf Automaten um.
Bald keine Scheine mehr am Schalter
Kein Sommer ohne Aushilfen

Darmstadt

Kein Sommer ohne Aushilfen

Für die Freibadsaison werden am Woog einige saisonale Rettungskräfte benötigt.
Kein Sommer ohne Aushilfen
Zweites Todesopfer nach Arbeitsunfall

Betonwerk

Zweites Todesopfer nach Arbeitsunfall

Nach einem Arbeitsunfall in einem Darmstädter Betonwerk ist ein Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Hintergründe des Unfalls soll nun ein Sachverständiger klären.
Zweites Todesopfer nach Arbeitsunfall

Weiterstadt

Wettkampf um den Filmhirsch

Beim internationalen Open-Air-Filmfest Weiterstadt sind über 250 Kurzfilme zu sehen.
Wettkampf um den Filmhirsch
Die Letzte macht die Tür zu

Darmstadt

Die Letzte macht die Tür zu

Ende der klassischen Videothek in Darmstadt: Mitte September schließt auch die Videothek in der Pallaswiesenstraße.
Die Letzte macht die Tür zu
Mühle im Dornröschenschlaf

Rüsselsheim

Mühle im Dornröschenschlaf

Die Stadt will die „Alte Mühle“ im Rüsselsheimer Stadtpark wieder nutzbar machen. Sie war 1850 als Eremitage erbaut worden und hat seitdem eine wechselvolle Geschichte hinter sich.
Mühle im Dornröschenschlaf

Darmstadt/Modautal

Blut des Opfers auf der Terrasse

Vor dem Darmstädter Landgericht wird der Fall eines Mannes verhandelt, der seine Ehefrau mit einem Klappmesser mit zehn Zentimeter langer Klinge getötet haben soll. Der Angeklagte erklärt, es sei das …
Blut des Opfers auf der Terrasse
Kunstwerke im Grünen

Mörfelden-Walldorf

Kunstwerke im Grünen

Bis September ist der Skulpturenpark am Mörfelder Bürgerhaus geöffnet. Mit allen Sinnen lassen sich die Ausprägungen und Visionen zeitgenössischer Bildhauerei in der Freilichtgalerie erfahren.
Kunstwerke im Grünen

Darmstadt

Tribünen kommen rechtzeitig

Am Böllenfalltor gibt es zwar nicht mehr Plätze, allerdings wird es bald mehr Sitzplätze geben. Eine Baugenehmigung für zwei Stahlrohr-Tribünen im Merck-Stadion wird laut Oberbürgermeister Partsch …
Tribünen kommen rechtzeitig

Darmstadt

Radler-Club befürchtet Konflikte

Der ADFC fordert Korrekturen am Radwege-Konzept für die Umgestaltung der Frankfurter Straße vor der Merck-Zentrale. Eine „Verlangsamung des Radverkehrs“ sei nicht zielführend.
Radler-Club befürchtet Konflikte
Mann stirbt nach schwerem Arbeitsunfall

Darmstadt

Mann stirbt nach schwerem Arbeitsunfall

Weil ein Betonmischer unerwartet anspringt, stirbt ein Arbeiter bei Reinigungsarbeiten in Darmstadt. Zwei weitere Männer werden schwer verletzt.
Mann stirbt nach schwerem Arbeitsunfall

Darmstadt

100 Einwände gegen Tram

Die geplante neue Straßenbahntrasse auf der Lichtwiese stößt auf Kritik. Die Einwendungen der Bürger konzentrierten sich auf zwei Punkte.
100 Einwände gegen Tram
Notaufnahme statt Hausarzt

Darmstadt Klinikum

Notaufnahme statt Hausarzt

Immer mehr Patienten gehen in die Notaufnahme statt zum Hausarzt. Das bringt nicht nur lange Wartezeiten mit sich, sondern führt auch zu einer hohen Belastung für Ärzte und Pflegepersonal.
Notaufnahme statt Hausarzt

Mörfelden-Walldorf

Kein Moratorium für den Festplatz

Der Antrag von CDU und DKP/LL zum sozialen Wohnungsbau ist gescheitert. Es gibt kein Moratorium für den Festplatz.
Kein Moratorium für den Festplatz