Ressortarchiv: Darmstadt

Putz stürzt von der Decke

Unfall

Putz stürzt von der Decke

Mit einem lauten Knall stürzt im Kinderzimmer der kleinen Lidia Putz von der Decke. Handtellergroße Stücke bedecken seitdem den Boden. Das Zimmer ist nicht mehr bewohnbar. Die Mutter wendet sich an …
Putz stürzt von der Decke
Straßenbahn überrollt Kind

Sicherheit Straßenbahn

Straßenbahn überrollt Kind

Nach dem Tod eines elfjährigen Jungen auf dem Darmstädter Luisenplatz wird in der Stadt heftig über die Sicherheit von Straßenbahnen diskutiert. Für den toten Jungen wurden Blumen niedergelegt.
Straßenbahn überrollt Kind

Rüsselsheim

Gewerbe mischt mit

Der Treffpunkt Innenstadt (TI) bietet Oberbürgermeister Burghardt (CDU) die volle Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation des Hessentags 2017 an.
Gewerbe mischt mit
Kika dreht im Mollerhaus

Darmstadt

Kika dreht im Mollerhaus

In dem Theater entsteht Musikvideo für die Castingshow „Mein Song“.
Kika dreht im Mollerhaus

Rüsselsheim

Hessentag soll Impulse bringen

Oberbürgermeister sieht im Zuschlag für 2017 eine Chance für die Stadt.
Hessentag soll Impulse bringen

Rüsselsheim

1400 Meter für 40 000 Bücher

Stadtbücherei schafft neue Regale an.
1400 Meter für 40 000 Bücher
Junge gerät unter Straßenbahn

Tödlicher Unfall in Darmstadt

Junge gerät unter Straßenbahn

Ein elf Jahre alter Junge gerät auf dem Luisenplatz unter eine losfahrende Straßenbahn, als er versucht die Kupplung zwischen Triebwagen und Anhänger zu überspringen. Er stirbt kurz danach an seinen …
Junge gerät unter Straßenbahn
Stauraum wie im Safe

Darmstadt

Stauraum wie im Safe

Am Tacke-Knoten sollen Mietboxen in einem fünfgeschossigen Bau entstehen. Mit dem Bau des 7500 Quadratmeter großen Gebäudes soll im Frühjahr begonnen werden.
Stauraum wie im Safe

Darmstadt

Alle wollen „Charlie“

Das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ stößt nach den Terroranschlägen in Paris auch in Südhessen auf großes Interesse.
Alle wollen „Charlie“
Helferkreis betreut 60 Menschen

Seeheim-Jugenheim

Helferkreis betreut 60 Menschen

Ehrenamtler kümmern sich in Seeheim-Jugenheim um Flüchtlinge. Sie helfen, wenn Kinder im Kindergarten angemeldet werden müssen und wissen, wo Deutschkurse belegt werden können. Aufgrund der großen …
Helferkreis betreut 60 Menschen
Angeklagte äußern Reue

Darmstadt-Dieburg

Angeklagte äußern Reue

Der Prozess um einen brutalen Überfall in Mühltal wird vor dem Darmstädter Landgericht fortgesetzt. Das heute 93 Jahre alte Opfer sagt vor Gericht aus. Der Prozess wird fortgesetzt.
Angeklagte äußern Reue

Darmstadt-Dieburg

Zahl der Geburten steigt stark

Die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg verzeichnen steigende Belegungszahlen. Auch die Zahl der Geburten steigt von 339 im Jahr 2013 auf 405 im Jahr 2014 - eine Steigerung um ganze zwanzig Prozent.
Zahl der Geburten steigt stark
Wirte beklagen Bürokratie

Darmstadt

Wirte beklagen Bürokratie

Seit Dezember 2014 ist die Lebensmittelinformationsverordnung in der gesamten EU bindend. Alle allergenen Zutaten in Restaurant und Imbissbude müssen künftig aufgelistet werden - die Begeisterung bei …
Wirte beklagen Bürokratie
Darmstädter sammeln zu wenig Biomüll

Darmstadt

Darmstädter sammeln zu wenig Biomüll

Die Sorgfalt der Darmstädter Mülltrenner lässt im Vergleich zum Landesdurchschnitt zu wünschen übrig: Nur 96 Kilogramm Biomüll sammelte der Darmstädter 2013 im Schnitt - 30 Kilogramm weniger als der …
Darmstädter sammeln zu wenig Biomüll

Groß-Gerau

Inklusion in der Arbeitswelt

Bilanz der Modellregion.
Inklusion in der Arbeitswelt
Flüchtlinge finden Schutz im Kloster

Darmstadt-Dieburg

Flüchtlinge finden Schutz im Kloster

Umnutzung in Darmstadt-Dieburg: Die ersten Flüchtlinge werden wohl schon in wenigen Wochen in das leerstehende Kapuzinerkloster einziehen.
Flüchtlinge finden Schutz im Kloster
80-Jährige stirbt bei Brand

Darmstadt

80-Jährige stirbt bei Brand

Gehbehinderte schlief im Dachgeschoss ihres Einfamilienhauses, als das Feuer ausbrach.
80-Jährige stirbt bei Brand
80-Jährige stirbt bei Brand in Darmstadt

Darmstadt

80-Jährige stirbt bei Brand in Darmstadt

Eine Tote und ein Schwerverletzter, das ist die traurige Bilanz des Feuers in einem Einfamilienhaus in Darmstadt-Wixhausen. Eine 80-jährige gehbehinderte Frau stirbt in den Flammen, ihr Sohn kann …
80-Jährige stirbt bei Brand in Darmstadt
Um den Kreisel tobt der Streit

Darmstadt

Um den Kreisel tobt der Streit

Der Kreisel im Darmstädter Stadtteil Eberstadt am Abzweig Heidelberger Landstraße / Reuterallee wird gebaut. Das hat die Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Doch nach wie vor halten Kritiker das …
Um den Kreisel tobt der Streit

Darmstadt-Dieburg

Senio-Pflege mit Plus bei Finanzen

Das Jahresergebnis weist ein kalkuliertes Plus von 379 626 Euro aus. Allerdings leisten die beteiligten Kommunen und der Kreis weiterhin eine jährliche Umlage, abhängig von der jeweiligen …
Senio-Pflege mit Plus bei Finanzen

Darmstadt

Kritik an Verkauf von Wohnungen

Der Verkauf von 2100 Wohnungen durch den Bauverein an das Unternehmen Deutsche Zinnhaus-Gruppe stößt bei der Gießener Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz (SPD) und beim Darmstädter DGB auf Kritik.
Kritik an Verkauf von Wohnungen
Imam stellt sich gegen Terror

Moslems Terror

Imam stellt sich gegen Terror

Beim Freitagsgebet in den Darmstädter Moscheen war der Terroranschlag islamistischer Extremisten in Paris ein zentrales Thema. Iman Athar Sohail betonte: „Was in Paris geschehen ist, ist der …
Imam stellt sich gegen Terror

Darmstadt Stadtarchiv

Meine Mutter und die Brandnacht

Der englische Regisseur Martin Greaves übergibt Masterbänder seines Films zum 11. September 1944 an das Darmstädter Stadtarchiv. Ein englischer Bomberverband hatte damals in Darmstadt einen …
Meine Mutter und die Brandnacht

Kreis Gross-Gerau

Netzwerk gegen Rechts startet

Das im vergangenen Jahr vom Kreistag beschlossene Netzwerk gegen Rechtsextremismus soll auf aktuelle Entwicklungen eingehen und Lösungswege anbieten. Zum ersten Netzwerktreffen hat das …
Netzwerk gegen Rechts startet

Mörfelden-Walldorf

Ruf nach Ärzten

Das Parlament will die Versorgung der Bürger mit Haus- und Fachärzten sicherstellen. Unter anderem soll sich daher der Magistrat nach den Vorstellungen der Abgeordneten an die Gesundheitsministerien …
Ruf nach Ärzten