Ressortarchiv: Darmstadt

Georg Büchner

2013 als Gedenkjahr

Die FDP möchte, dass 2013 nicht nur als das Jahr Georg Büchners gefeiert, sondern auch als ein Gedenkjahr „Gegen das Vergessen“ gesehen wird.
2013 als Gedenkjahr

Pfungstadt

Facebook-Party hat Nachspiel

Nach einer sogenannten Abrissparty, zu der ein junger Mann am Samstagabend über Facebook in die Eberstädter Heinrich-Delp-Straße eingeladen hatte, ermittelt die Polizei in Pfungstadt. Geprüft wird …
Facebook-Party hat Nachspiel
Verhaltenes Markttreiben

Wochenmarkt Darmstadt

Verhaltenes Markttreiben

Vor allem unter der Woche stehen nur wenige Stände in der Darmstädter Innenstadt. Markttreiben ist nur am Wochenende.
Verhaltenes Markttreiben

Centralstation Darmstadt

Borschtsch im Weltall

Kinder können bei „Wissen ist cool“ in der Darmstädter Centralstation spielerisch die Raumfahrt erkunden.
Borschtsch im Weltall
Erster Säugetierfund in Grube Messel seit 2009

Forschung in Messel

Erster Säugetierfund in Grube Messel seit 2009

Bei Grabungen in Messel stießen Forscher auf ein igelartiges Fossil. Paläontologen vermuten, dass es sich um einen Insektenfresser handelt. Allerdings ist das versteinerte Tier noch nicht eingehender …
Erster Säugetierfund in Grube Messel seit 2009
Kioske kämpfen ums Überleben

Kioske in Darmstadt

Kioske kämpfen ums Überleben

Supermärkte und Tankstellen machen den Büdchen auch in Darmstadt zu schaffen.
Kioske kämpfen ums Überleben
Mit Videospielen gegen Übergewicht

Lernprogramm für Kinder

Mit Videospielen gegen Übergewicht

Die Kinderkliniken und das Fachgebiet Multimedia Kommunikation der TU arbeiten bei der Entwicklung von Lernspielen ("Serious Games") zusammen. Sie sollen bei der Therapie übergewichtiger Kinder und …
Mit Videospielen gegen Übergewicht
Matschanzug statt Badehose

Wenig sommerlich

Matschanzug statt Badehose

Die Hälfte der Sommerferien ist um und Schwimmbäder und Biergärten ziehen eine eher traurige Bilanz. Dank des eher herbstlichen Sommerwetters klagen die Betreiber über massivev Umsatzeinbußen. Und …
Matschanzug statt Badehose
Bürger können sparen helfen

Mitsprache

Bürger können sparen helfen

Die grün-schwarze Koalition in Darmstadt setzt die vielgeforderte Mitsprache bei den Finanzen um. Bis zum 27. Juli können Interessierte beim ersten Online-Bürgerhaushalt mitdiskutieren, was mit dem …
Bürger können sparen helfen
Kampf ums Mühlchen

Badesee

Kampf ums Mühlchen

Der Pachtvertrag für das Arheiliger Mühlchen läuft nach der Badesaison 2012 aus. Gegen die drohende Schließung regt sich nun Widerstand: Die Bürgerinitiative "Mucken fürs Mühlchen" will für den …
Kampf ums Mühlchen
Kampf gegen Unkraut

Rosenhöhe

Kampf gegen Unkraut

Im Darmstädter Vorzeigepark Rosenhöhe sind Löwenzahn, Giersch, Ackerwinde, Brennnesseln und Knöterich auf dem Vormarsch. Und die städtischen Gärtner kommen mit der Arbeit kaum hinterher. …
Kampf gegen Unkraut
Umweltschützer mit rotem Fell

Landwirtschaft

Umweltschützer mit rotem Fell

Das Höhenvieh war als Rinderrasse fast ausgestorben. Doch dank einer engagierten Landwirtin betreiben die roten Rinder jetzt an Landbach und Neckarlachen Landschaftspflege
Umweltschützer mit rotem Fell
Kampf um Pflegekräfte

Krankenhaus Darmstadt

Kampf um Pflegekräfte

Qualifizierte Pflegekräfte sind rar auf dem Arbeitsmarkt. Um dem Personalmangel entgegenzuwirken, tun die Darmstädter Kliniken viel für qualifiziertes Personal.
Kampf um Pflegekräfte
Gipfel des Studiums

Bergsteiger Mont Blanc

Gipfel des Studiums

Hoch hinaus: Thomas Strothjohann hat für seine Abschlussarbeit den Mont Blanc bestiegen - und das Abenteuer multimedial dokumentiert.
Gipfel des Studiums
Bus statt Bücherei

Stadtteilbibliotheken

Bus statt Bücherei

Die Stadtteilbibliotheken in Arheiligen und Bessungen will Darmstadts Bürgermeister Rafael Reißer (CDU) schließen, um Ausgaben zu sparen. Dafür sollen andere Bibliotheken länger geöffnet bleiben, …
Bus statt Bücherei
Beschneidung gestoppt

Groß-Gerau Kreisklinik

Beschneidung gestoppt

Die Groß-Gerau Kreisklinik streicht Angebot, Beschneidungen an männlichen Neugeborenen vorzunehmen.
Beschneidung gestoppt
Hoffnung nach dem Brand

Hausbrand

Hoffnung nach dem Brand

Nachbarn organisieren eine Benefiz-Fest für den Wiederaufbau des ausgebrannten Hauses von Yanti Braun. Der Dachstuhl hatte in einer Nacht im Juni wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen.
Hoffnung nach dem Brand
SPD plant den Neustart

Politik

SPD plant den Neustart

Partei will nach der verlorenen Kommunalwahl Vertrauen zurückgewinnen. Brigitte Zypries wurde zur Parteichefin der Darmstädter SPD gewählt und ist nun Hoffnungsträgerin.
SPD plant den Neustart
Stadt bedauert Urteil

Bettensteuer

Stadt bedauert Urteil

Die Kommune reagiert auf Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zur Bettensteuer: Die Gäste, die sie bereits bezahlt haben, können ihr Geld zurückfordern.
Stadt bedauert Urteil
Eltern bleiben draußen

Kinderstadt

Eltern bleiben draußen

Drei Wochen lang bauen Kinder in der Rudolf-Mueller-Anlage ihre eigene Stadt aus Holz. Für die Eltern gibt es darin nur ein Wartezelt.
Eltern bleiben draußen
Vom Umgang der Stadt mit Daten

Meldegesetz

Vom Umgang der Stadt mit Daten

Name und Anschrift werden schon in der einfachen Melderegisterauskunft preisgegeben. Für Ordnungsdezernent Reißer ist der Schutz der Informationen aber ausreichend.
Vom Umgang der Stadt mit Daten
Zeitung für die Ohren

Blindenzeitung

Zeitung für die Ohren

Die Tonband- und Stereofreunde aus Darmstadt versorgen Blinde mit Nachrichten. Auf Tonband sprechen sie Themen der Woche, Nachrichten aus Darmstadt und Verkehrsmeldungen.
Zeitung für die Ohren
Platz für einen Wachstumsmarkt

Fraunhofer-Institut

Platz für einen Wachstumsmarkt

Weil das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie wächst, erhält es ein Erweiterungsgebäude für 18 Millionen Euro.
Platz für einen Wachstumsmarkt
TU baut zweites Kinderhaus

Familiengerechte Hochschule

TU baut zweites Kinderhaus

In der Magdalenenstraße entstehen bis Sommer 2013 Betreuungsplätze für 70 Kinder zwischen einem und sechs Jahren.Ziel der TU ist es, dass noch mehr Studierende und Mitarbeiter so Beruf, Studium und …
TU baut zweites Kinderhaus

Medizin

Arzt verweigert Behandlung

Skandal: Weil sie im "Lilienpalais" wohnt, weist ein Neurologe eine 74-jährige Patientin ab.
Arzt verweigert Behandlung