Ressortarchiv: Darmstadt

Weg ins Verhängnis

Prozess in Darmstadt

Weg ins Verhängnis

Was als grenzüberschreitende Liebe beginnt, endet mit dem Tod der Ehefrau. Der 24 Jahre alte Mann sitzt nun für zehn Jahre im Gefängnis.
Weg ins Verhängnis

Arheiligen

Polizei fasst Verbrecherduo

Mit der Festnahme von zwei Männern in Arheilgen hat die Polizei einer Serie von Straftaten ein Ende gesetzt, die mit einem Autodiebstahl in Mühlheim am Main ihren Anfang nahm.
Polizei fasst Verbrecherduo
Zündende Ideen

Silvester in Darmstadt

Zündende Ideen

Für die Silvesternacht gibt es in Darmstadt ein großes Angebot an Raketen und Böllern. "Batterien gehen am besten", hat Händler Sven Helge-Czichy festgestellt.
Zündende Ideen
Hauptstraßen gehen vor

Winterdienst

Hauptstraßen gehen vor

Der Winterdienst kann trotz Dauereinsatz auch in Darmstadt nicht überall gleichzeitig räumen.
Hauptstraßen gehen vor
Streifenpolizisten schreiben Brandbrief

Darmstadt

Streifenpolizisten schreiben Brandbrief

Der Ärger in der hessischen Polizei geht weiter: Jetzt beschweren sich Streifenpolizisten in Darmstadt per offenem Brief über das Zerschlagen mehrerer Spezialeinheiten und immer mehr Arbeit.
Streifenpolizisten schreiben Brandbrief
Feuer vernichtet Existenzen

Weihnachtsmarkt Darmstadt

Feuer vernichtet Existenzen

Ein Verkaufsstand geht in Flammen auf, drei weitere werden zum Teil stark beschädigt. Ein Feuer auf dem Darmstädter Weihnachtsmarkt schockt die betroffenen Händler.
Feuer vernichtet Existenzen
Leben retten geht vor

Klinikum Darmstadt

Leben retten geht vor

Viele Patienten müssen in der Notaufnahme des Klinkums Darmstadt lange warten.
Leben retten geht vor
Vorsorge mal anders

Seniorenhilfe

Vorsorge mal anders

Jung hilft Alt, das ist das Prinzip der Seniorenhilfe Eppertshausen. Barbara Müller geht zum Beispiel mit Christina Bader zum Arzt und erwirbt damit Punkte. Für die kann sie, selbst einmal alt, Hilfe …
Vorsorge mal anders
Katastrophale Raumnot in Groß-Umstadt

Schule

Katastrophale Raumnot in Groß-Umstadt

Das Urteil fällt heftig aus. Jedes Käfighuhn habe mehr Platz als ihre Schüler, sagt Magarete Sauer, Schulleiterin des Max-Planck-Gymnasiums. Die Raumnot ist abenteuerlich. Unterrichtet wird sogar im …
Katastrophale Raumnot in Groß-Umstadt
Kritik an Wunsch nach Offenheit

Russisch-orthodoxe Gemeinde

Kritik an Wunsch nach Offenheit

Er hat sich 25 Jahre lang ehrenamtlich für die Gemeinde engagiert. Jetzt beendet Michael Bognár seine Mitarbeit. Die Harmonie hat nicht mehr gestimmt, sagt er und kritisiert nicht nur mangelnde …
Kritik an Wunsch nach Offenheit

Räumpflicht

Weniger Splittkästen

Beim Darmstädter Eigenbetrieb Abfallwirtschaft und Straßenreinigung gibt es 20 Liter Splitt für Bürger kostenlos. 21 Splittkisten sind in der Stadt zu finden. Acht weniger als im vergangenen Winter.
Weniger Splittkästen
Fleischlose Weihnachten

Vegane Ernährung

Fleischlose Weihnachten

Mit einer Schocktherapie wirbt die Darmstadt Tierrechtsinitiative für vegetarische Ernährung. Auf einer Großbildleinwand zeigen Victor Hahn und seine Mitstreiter auf dem Luisenplatz Bilder aus …
Fleischlose Weihnachten

OB-Wahl

Bürger beteiligen

Die Darmstädter Grünen haben ihr Programm zur Oberbürgermeisterwahl am 27. März 2011 verabschiedet.
Bürger beteiligen
Ein Gebäude setzt Zeichen

Schulzentrum Marienhöhe

Ein Gebäude setzt Zeichen

Eine Rückkehr der besonderen Art feierte Architekt Andreas Mayer-Winderlich. Vor rund 30 Jahren machte er im Schulzentrum Marienhöhe sein Abitur, gestern kehrte er an diesen Ort zurück – als …
Ein Gebäude setzt Zeichen

Wanderausstellung

Anne Frank zieht viele an

Die Veranstalter der Darmstädter Anne-Frank-Tage ziehen nach dem viereinhalbwöchigen Veranstaltungsmarathon eine positive Bilanz. Rund 6500 Besucher haben die Ausstellung in der Schlosskirche sowie …
Anne Frank zieht viele an

Postsiedlung

Bauverein bleibt bei Abriss

Das Konzept für die Darmstädter Postsiedlung will der Bauverein nicht mehr ändern. Das städtische Tochterunternehmen ist in die Kritik geraten, weil es in der Oppenheimer Straße 14 Mietshäuser …
Bauverein bleibt bei Abriss
Kein Grund zu sparen

Stadt dementiert Kürzungen

Kein Grund zu sparen

Das Nachbarschaftsheim in Bessungen kann im kommenden Jahr seine Arbeit mit dem selben städtischen Zuschuss fortsetzen wie 2010.
Kein Grund zu sparen
Schräg statt quer

Neue Parkordnung

Schräg statt quer

Die umstrittenen Querparkplätze in der Klappacher Straße in Darmstadt sollen in absehbarer Zeit passé sein. Auch für Radfahrer und Fußgänger soll es Änderungen geben.
Schräg statt quer
Widerstand gegen Windräder

Modautal

Widerstand gegen Windräder

Die Gemeinde Modautal prüft rechtliche Schritte gegen die Genehmigung des Regierungspräsidiums zum Bau zweier neuer Windkrafträder auf der Neutscher Höhe.
Widerstand gegen Windräder

Darmstadt-Dienburg

Schulplan verabschiedet

Nachdem der gemeinsame Schulentwicklungsplan mit der Stadt Darmstadt im Frühjahr spektakulär gescheitert ist, hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg jetzt einen Solo-Plan auf den Weg gebracht.
Schulplan verabschiedet
Ein Haus zum Verlieben

Denkmalschutzpreis des Landkreises

Ein Haus zum Verlieben

Modautal Heike und Klaus Roth haben viel Arbeit, Geld und Herzblut in ihr 300-Jahre altes Anwesen in Herchenrode gesteckt. Dafür erhalten sie jetzt den Denkmalschutzpreis für Fachwerksanierung.
Ein Haus zum Verlieben

Sozialatlas 2010

Neue Brennpunkte

In Eberstadt leben die ärmsten Menschen Darmstadts – und die reichsten. Laut Sozialatlas nimmt die Armut in Mornewegviertel und Kranichstein-Nord zu.
Neue Brennpunkte
Leben mit Hindernissen

Barrierefreie Stadt

Leben mit Hindernissen

Vor allem für Seh- und Gehbehinderte ist das Vorankommen in Darmstadt oft schwierig. Meist sind Gedankenlosigkeit und fehlerhafte Planung daran schuld.
Leben mit Hindernissen

Bahnwelt

Stiftung des Monats

Das Land zeichnet die Darmstädter Bahnwelt-Stiftung als vorbildlich aus.
Stiftung des Monats

Haushalt Kreis Darmstadt-Dieburg

88 Millionen Euro fehlen

Der Kreistag diskutiert über Haushaltskonsolidierung - erwartungsgemäß kontrovers.
88 Millionen Euro fehlen