Ressortarchiv: Darmstadt

Griesheim

Ab in die Bäume

Rund 80 Sprachheilschüler in Griesheim sollen spätestens in den Osterferien zum Lernen in die Bäume umziehen: Dann sollen die drei hölzernen Baumhäuser fertig sein.
Ab in die Bäume

Knappe Kassen

Noch mehr Schulden

Darmstadts Schulden steigen weiter. Auch der Haushalt für 2011 weist ein deutliches Minus aus. 392 Millionen Euro will die Stadt ausgeben, 67 Millionen mehr als sie einnimmt. Um das Finanzloch zu …
Noch mehr Schulden
Charmante Adresse

Vieth-Haus

Charmante Adresse

Das einst heruntergekommene Anwesen in der Alicenstraße 2 ist von Grund auf saniert - und endlich auch wieder bewohnt.
Charmante Adresse

Streit um Schulentwicklungsplan

Start für Oberstufen-Neubau

Der Darmstadt-Dieburger Schuldezernent Christel Fleischmann (Grüne) hat gestern mit Landrat Klaus Peter Schellhaas (SPD) den politischen Druck für die Errichtung einer gymnasialen Oberstufe in …
Start für Oberstufen-Neubau
SPD will Nordanbindung

ICE-Halt

SPD will Nordanbindung

Die Darmstädter Sozialdemokraten sprechen sich in einer Mitgliederbefragung mit großer Mehrheit für eine für S-Bahn zum ICE-Halt am Flughafen Frankfurt aus.
SPD will Nordanbindung

Nieder-Klingen

Cap-Markt macht zu

Der Klinger Laden, einziger Cap-Markt im Kreis Darmstadt-Dieburg, gibt überraschend auf.
Cap-Markt macht zu

Himmelspektakel über Darmstadt

Wie eine Sternschnuppe

Heute Abend lohnt sich in Darmstadt ein Blick zum Sternenhimmel: Ein Satellit sorgt für ein Himmelsspektakel.
Wie eine Sternschnuppe

Job-Speed-Dating

Bewerbung für Schnelle

Schnell zum neuen Job kommen – auch in der Generation 50plus: Das ist das Ziel des ersten Darmstädter Job-Speed-Datings.
Bewerbung für Schnelle

Ludwig-Georgs-Gymnasium

Mehr Spaß in der Pause

Ein kleines Schmuckstück ist aus dem Schulhof des Darmstädter Ludwig-Georgs-Gymnasiums geworden. Jugendliche haben den tristen Schulhof neu gestaltet.
Mehr Spaß in der Pause

Kommunalwahl

Piraten mit Programm

Nahverkehr, Infrastruktur, Bürgerrechte, Transparenz und Bildung – das sind die Hauptthemen im Kommunalwahlprogramm der Piratenpartei in Darmstadt, das die Mitglieder bei ihrem Parteitag beschlossen …
Piraten mit Programm
Wohnungen sind knapp

Bevölkerungszuwachs

Wohnungen sind knapp

In Darmstadt stehen relativ wenig Wohnungen leer. Die Einwohnerzahl ist seit 2000 um mehr als 6000 auf knapp 142.000 gestiegen. Fachleute sind sich einig, dass weiterer Wohnraum nötig ist. Und die …
Wohnungen sind knapp
Kein Platz für Hausbesetzer

Polizei räumt Gebäude

Kein Platz für Hausbesetzer

Mit der Räumung endet die Besetzung eines Hauses in der Heidelberger Straße. Die 28 jungen Leute hatten das leerstehende Gebäude in der Nacht zum Samstag in Beschlag genommen, um auf den …
Kein Platz für Hausbesetzer

Darmstadtium

Keine Frage der Familienehre

Eine Fachtagung zeigt Strategien zum Schutz junger Migrantinnen vor häuslicher Gewalt auf. Der Darmstädter Verein Mäander hat im März eine anonyme Onlineberatung für Hilfe suchende Mädchen …
Keine Frage der Familienehre

Nachhaltiges Hessen

Schüler als Umweltschützer

Beim Tag der Nachhaltigkeit sammeln Jugendliche in Darmstadt Ideen für den schonenden Umgang mit Ressourcen
Schüler als Umweltschützer
Leben nach der Flucht

Flucht vor Taliban

Leben nach der Flucht

Von ihrem Vater fehlt in Afghanistan jede Spur. Mit ihrer Mutter und den Schwestern gelang die Flucht nach Pakistan. Die Taliban wollten nicht, dass ihre Mutter Mädchen Lesen und Schreiben lehrt. Die …
Leben nach der Flucht

Bürgermeisterwahl

Drei Kandidaten

Drei Kandidaten bewerben sich um am 3. Oktober um die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Norbert Leber. Rund 19.500 Griesheimer sind stimmberechtigt.
Drei Kandidaten
800 Aromen in einer Bohne

Kaffeegenuss

800 Aromen in einer Bohne

Im Vinocentral am Darmstädter Hauptbahnhof wird der Kaffee selbst geröstet und zu Espresso-Mischungen komponiert.
800 Aromen in einer Bohne
Galgenfrist für Stadtteilschule

Auf dem Prüfstand

Galgenfrist für Stadtteilschule

In Arheilgen droht laut Schulentwicklungsplan die Umwandlung in eine Haupt- und Realschule. Bis zum Schuljaht 2011/2012 hat sie Zeit, den gymnasialen, Haupt- und Realschulzweig zu stärken.
Galgenfrist für Stadtteilschule

Darmstadt-Dieburg

Spott für die CDU

Die CDU im Landkreis hat mit ihrer Idee, die Gymnasien im benachbarten Darmstadt auszubauen und auch finanziell stärker zu unterstützen, Spott und Entsetzen bei allen anderen Kreisparteien geerntet. …
Spott für die CDU

Hilfe für Hartz-IV-Empfänger

359 Euro im Monat

Gudrun Schneider vom Caritasverband Darmstadt berät Menschen, die mit dem Arbeitslosengeld II nicht auskommen
359 Euro im Monat
Anekdoten über DDR-Zeit

Gauck zu Gast bei Schülern

Anekdoten über DDR-Zeit

Mit Anekdoten versucht der 70-jährige ehemalige Pfarrer, Bürgerrechtler, Stasi-Unterlagen-Verwalter und Kandidat für das Bundespräsidentenamt, Joachim Gauck, den Bertolt-Brecht-Schülern den Alltag in …
Anekdoten über DDR-Zeit
Ein Parasit macht sich breit

Pilz im Geäst

Ein Parasit macht sich breit

Die älteste Platanenallee Darmstadts entlang der Dieburger Straße ist von der Massaria-Krankheit befallen. Der Pilz setzt sich an Seitentrieben und einzelnen Kronenästen der bis zu 200 Jahre alten …
Ein Parasit macht sich breit

Schulentwicklungsplan

Neuer Abiturstandort

Schuldezernent Christel Fleischmann stellt im Kreistag seinen Schulentwicklungsplan vor. Damit könnte Griesheim aufgewertet werden, in Dieburg hingegen sollen die Gymnasiumplätze begrenzt werden.
Neuer Abiturstandort
Gedrängel auf den Treppen

Bahn-Verkehr

Gedrängel auf den Treppen

Die Grünen schlagen vor, im Darmstädter Bahnhof die hochfrequentierten Züge auf andere Bahnsteige zu verlegen. So könne das qualvolle Gedränge auf den Treppen vermieden werden.
Gedrängel auf den Treppen

Nachhaltigkeit

Darmstadt ist Vorzeigeregion bei der Elektromobilität

Zum 1. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit kommt politische Prominenz ins Darmstadtium. Außerdem können die Darmstädter Elektrofahrzeuge ausprobieren und gegen rote Ampeln protestieren.
Darmstadt ist Vorzeigeregion bei der Elektromobilität