Ressortarchiv: Darmstadt

Ein bisschen Ulk gehört dazu

Martinsviertel

Ein bisschen Ulk gehört dazu

Vom 11. bis 13. September feiert das Martinsviertel seine 60. Kerb nach dem Zweiten Weltkrieg.
Ein bisschen Ulk gehört dazu
Zuverlässig am Örtchen

Darmstadt-Dieburg

Zuverlässig am Örtchen

Seit 22 Jahren sorgt Rosa Wehmuth bei Festen im Kreis für saubere Toiletten
Zuverlässig am Örtchen
Aufgeschreckt von Benaissa

Aids-Test

Aufgeschreckt von Benaissa

Der Prozess um die HIV-Infektion von No-Angels-Sängerin sensibilisiert für Aids: Plötzlich haben wieder deutlich mehr Männer und Frauen beim Darmstädter Gesundheitsamt einen Aids-Test machen lassen …
Aufgeschreckt von Benaissa
Großes Hallo für Jenny

Babenhausen

Großes Hallo für Jenny

Das frühere Küstenmotorschiff trifft nach langer Reise in Babenhausen ein. Künftig soll der Kutter Technik und Gastronomie im Schwimmbad beherbergen. Die Attraktion lässt sich die Kommune rund …
Großes Hallo für Jenny

ICE-Halt

Sinnvoll, aber teuer

Eine Shuttle-Lösung zum Frankfurter Airport könnte die Stadt Darmstadt bis zu 921.000 Euro im Jahr kosten
Sinnvoll, aber teuer
Solarhaus im Regen

Bundeskanzlerin Merkel in Darmstadt

Solarhaus im Regen

Zum Abschluss ihrer zweiwöchigen Energiereise informiert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel in Darmstadt und findet lobende Worte für das TU-Projekt.
Solarhaus im Regen

Hilfe für Online-Spielsüchtige

Zurück ins echte Leben

Das neue Kompetenzzentrum Online-Spielsucht, kurz OSS Darmstadt, öffnet am Dienstag seine Beratungsstelle.
Zurück ins echte Leben

Darmstadtium

Kostenfalle Kongresszentrum

Die Stadt soll erneut eine Bürgschaft für das Darmstadtium übernehmen. Um die Schlussrechnung der Baukosten bezahlen zu können, fehlen der Kongresszentrum Darmstadt GmbH vier Millionen Euro. Um …
Kostenfalle Kongresszentrum
Lernen, nichts zu tun

Hospizhelfer

Lernen, nichts zu tun

Hans-Jürgen Meyendorf begleitet Schwerkranke in den Tod – und wünscht sich mehr Männer im Hospizdienst
Lernen, nichts zu tun

Kinderbetreuung

Nachmittag ist ein Problem

Bei den Hortplätzen haben Alleinerziehende Vorrang.
Nachmittag ist ein Problem
„Wir werden neue Plätze schaffen“

Interview mit Bürgermeister Glenz

„Wir werden neue Plätze schaffen“

Darmstadts Bürgermeister Wolfgang Glenz will für Krippen, Kitas und Horte zusätzlich acht bis zehn Millionen Euro ausgeben.
„Wir werden neue Plätze schaffen“
Mütter im Krippen-Stress

Kinderbetreuung

Mütter im Krippen-Stress

Eltern in Not: In Darmstadt sin der Betreuungsmöglichkeiten für Kinder rar. Wer sein Kind unterbringen will, muss sich auf Wettbewerb einlassen
Mütter im Krippen-Stress

ICE-Halt

Landrat gegen Nordtrasse

Die Nordanbindung Darmstadts an den Flughafenbahnhof Frankfurt anstelle eines eigenen ICE-Halts stößt im Landkreis Darmstadt-Dieburg auf heftige Kritik.
Landrat gegen Nordtrasse

Richtfest in der Holzhofallee

Altbau in Ocker und Weiß

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft hat die beiden 50er-Jahre-Gebäude umfassend sanieren lassen und ihnen einen neuen Anbau zur Seite gestellt. Die Modernisierung soll Mitte Dezember abgeschlossen …
Altbau in Ocker und Weiß
Sauberes Wasser für Haiti

Weiterstadt

Sauberes Wasser für Haiti

Auch Monate nach dem Erdbeben sind Helfer des Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfevereins Adra im Einsatz.
Sauberes Wasser für Haiti

Kompromiss in Sicht

Bewegung im ICE-Streit

Die Nordanbindung Darmstadts über den Flughafenbahnhof zeichnet sich als Kompromiss ab. Doch ob dafür in den nächsten Jahren überhaupt noch Geld zur Verfügung steht vermag derzeit niemand zu sagen.
Bewegung im ICE-Streit
Millionen für Asphalt

Straßensanierung

Millionen für Asphalt

Rund 1,6 Millionen Euro gibt Darmstadt in diesem Jahr für die Instandsetzung der Hauptverkehrsstraßen aus. Der Fiedlerweg ist das letzte Straßenbauprojekt in diesem Jahr.
Millionen für Asphalt
Quartier der Zukunft

Planungswerkstatt

Quartier der Zukunft

Aus den ehemaligen US-Kasernen in Darmstadt, die seit dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte im Herbst 2008 leerstehen, soll ein Zuhause für 3000 Menschen werden.
Quartier der Zukunft
Ein grüner Kämpfer

Christel Fleischmann wird 60

Ein grüner Kämpfer

Der Protest gegen die Startbahn West hat ihn geprägt: Heute ist Christel Fleichmann, ein Grüner der ersten Stunde, Schuldezernent im Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ein grüner Kämpfer

Baustelle hat ein Ende

Abendgymnasium und Berufsschule fast wie neu
Baustelle hat ein Ende

Kaufhof-Filiale

Jede Etage eine eigene Welt

Galeria Kaufhof baut um. Vor wenigen Tagen hat die Umstrukturierung begonnen. Ein „kleiner einstelliger Millionenbetrag“ wird nach Angaben von Geschäftsführerin Birgit Schäven in die Darmstädter …
Jede Etage eine eigene Welt

US-Kaserne

Neubau unter alten Bäumen

Die Cambrai-Fritsch-Kaserne in attraktiver Stadtlage gilt als Filetstück bei der Konversion der verwaisten US-Flächen. Über Grundzüge der Umwandlung der Militärflächen in zivile Stadtquartiere im …
Neubau unter alten Bäumen

Modautal

Gedenkstein für Soldaten

Mit einer Trauerfeier haben Angehörige am Samstag im Wald bei Brandau an die Insassen der 1943 abgestürzten Lancaster Maschine gedacht. Die Soldaten kamen aus England, Schottland, Kanada, Australien …
Gedenkstein für Soldaten
Frühere Gebote zu niedrig

Gehaborner Hof

Frühere Gebote zu niedrig

Darmstadt unternimmt einen neuen Versuch, das marode Hofgut loszuwerden. Auf eine Ausschreibung haben sich mehrere Interessenten gemeldet.
Frühere Gebote zu niedrig
Schwerer Kunstfehler

Groß-Umstadt

Schwerer Kunstfehler

Nach einem Gerichtsurteil wegen fahrlässiger Tötung eines Babys im Mutterleib wird der Chefarzt der Gynäkologie-Klinik in Groß-Umstadt vom Dienst suspendiert.
Schwerer Kunstfehler