Darmstadt

Abend für Mädchen in Darmstadt

  • schließen

„Girls in Action“ lautet der Titel einer Veranstaltung in der Oetinger Villa. Die Besucherinnen erwarten kostenlose Workshops und eine Party zum Abschluss.

„Girls in Action“ lautet der Titel einer Veranstaltung, die das Leben und die Themen von 14- bis 18-Jährigen Mädchen und jungen Frauen in den Mittelpunkt stellen will. Los geht es am Freitag, 18. Oktober, ab 17 Uhr in der Oetinger Villa, Kranichsteiner Straße 81 in Darmstadt.

Nach einem Empfang mit alkoholfreien Cocktails wird es verschiedene Workshops geben. Das Angebot reicht von Textildruck oder Armbänder und Schmuckboxen basteln über Graffiti bis zu Make-Up, Streetdance, nachhaltiger Ernährung, Songwriting und Sexualität. Dabei arbeiten die Veranstalterinnen mit Vereinen und Institutionen wie Pro Familia, Wildwasser oder Foodsharing Darmstadt zusammen.

In einer Black-Box können Besucherinnen sagen, was ihnen in Darmstadt gefällt und was sie sich für ein zufriedeneres Leben von Mädchen und Frauen wünschen.

Frauendezernentin Barbara Akdeniz wird um 19 Uhr das Bühnenprogramm eröffnen. Mädchen und junge Frauen können sich noch mit Ideen, Wünschen und Beiträgen zur offenen Bühne an die Kinder- und Jugendförderung wenden, Telefon 0 61 51 / 13 25 36. Wenn möglich, werden kurzfristig Vorschläge berücksichtigt und Auftritte ermöglicht. Mit einer Tanz-Party im Keller der Oetinger Villa, bei der alle Besucherinnen die Musikauswahl mitgestalten können, endet der Abend. Eintritt, Angebote sowie Snacks und Wasser sind bei „Girls in Action“ kostenfrei. Lediglich Softdrinks müssen selbst gekauft werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare