1. Startseite
  2. Rhein-Main

Darmstadt: CDU-Vorsitzender Wandrey als Stadtrat vereidigt

Erstellt:

Von: Annette Schlegl, Jens Joachim

Kommentare

Amtseinführung, Verpflichtung und Vereidigung von Paul Georg Wandrey als Stadtrat
Paul Georg Wandrey wird in der Böllenfalltorhalle von Oberbürgermeister Jochen Partsch (li.) und Stadtverordnetenvorsteher Yücel Akdeniz (re.) als Stadtrat eingeführt, verpflichtet und vereidigt.  © Annette Schlegl

Paul Georg Wandrey, der Vorsitzende der CDU Darmstadt, wird vom 12. September an als sechstes hauptamtliches Magistratsmitglied für den Bürgerservice, das Ordnungswesen, die Stadtpolizei, die Feuerwehr und die Bauaufsicht zuständig sein.

Drei Wochen nach seiner Wahl ist der Darmstädter CDU-Vorsitzende Paul Georg Wandrey am Donnerstagabend während der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in der Böllenfalltorhalle von Oberbürgermeister Jochen Partsch und Stadtverordnetenvorsteher Yücel Akdeniz als Stadtrat eingeführt, verpflichtet und vereidigt worden.

Vom 12. September an wird Wandrey als sechstes hauptamtliches Magistratsmitglied für den Bürgerservice, das Ordnungswesen, die Stadtpolizei, die Feuerwehr und die Bauaufsicht zuständig sein.

Darmstadt: Neuer Stadtrat Wandrey will auch gleich Oberbürgermeister werden

Der 32-jährige Bauingenieur sagte, er habe in den vergangenen Jahren sehr gerne im Handwerk gearbeitet, weil er die „Ehrlichkeit im Baugewerbe“ geschätzt habe. Mit dieser Ehrlichkeit wolle er auch die neue Aufgabe angehen. Es sei für ihn ein großer Schritt in der Politik zu arbeiten, weil große Aufgaben warteten. Er werde seine neue Aufgabe „mit großer Demut und Energie angehen“, sagte Wandrey.

Bei der geheimen Wahl am 28. Juni hatte Wandrey eine Stimme weniger bekommen, als die Koalition aus Grünen, CDU und Volt am Dienstagabend an Sitzen verfügte. Erst am Dienstag vergangener Woche hatten sich der Vorstand des Darmstädter CDU-Kreisverbands sowie die Stadtverordnetenfraktion auf einer gemeinsamen Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, dass Wandrey bei der anstehenden OB-Wahl am 19. März kommenden Jahres als Kandidat der Christlichen Demokraten antreten soll. Der gemeinsame Vorschlag des Parteivorstands und der Fraktion soll noch auf einem Nominierungsparteitag Anfang Herbst bestätigt werden.

Wandrey ist seit sechs Jahren Vorsitzender des Darmstädter CDU. Der Vater von zwei Töchtern ist in Darmstadt geboren und aufgewachsen. Auch seine Schul- und Studienzeit absolvierte er in Darmstadt. Seit mehreren Jahren ist der Bauingenieur in führenden Funktionen in mittelständischen Bauunternehmen tätig. Derzeit arbeitet er bei einer Firma in Mainz.

Auch interessant

Kommentare