Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Darmstadt: Angebliche Mitarbeiter eines Mobilfunkunternehmens stehlen sechshundert Euro

Darmstadt (ots) - Ein Trickdiebpärchen hat am Freitagabend (7.11.08) in einer Wohnung in der Kirschenallee sechshundert Euro erbeutet. Die Frau und der Mann

Darmstadt (ots) - Ein Trickdiebpärchen hat am Freitagabend(7.11.08) in einer Wohnung in der Kirschenallee sechshundert Euroerbeutet. Die Frau und der Mann hatten sich als Mitarbeiter einesMobilfunkunternehmens ausgegeben und sich unter dem Vorwand, dieRechnungsdaten des Internets überprüfen zu wollen, Zutritt zurWohnung einer Frau erschlichen. Um unbemerkt an die Handtasche derFrau zu gelangen, wurden die letzten Rechnungen verlangt. Während dieWohnungsinhaberin mit dem Mann in ein anderes Zimmer ging, konntedessen Komplizin ungestört sechshundert Euro aus der Tasche derWohnungsinhaberin stehlen. Danach hatte es das Pärchen sehr eilig undverließ die Wohnung. Erst später bemerkte die Geschädigte denDiebstahl. Mit einem erneuten Auftreten der Ganoven muss gerechnetwerden. Die Täterin ist ca. 30 Jahre alt, hat dunkles Haar, die zueinem Zopf gebunden waren. Ihr Komplize ist etwa gleichaltrig, ca.175 cm groß, hat kurzes dunkles Haar mit "Geheimratsecken". Er warzur Tatzeit mit einer Lederjacke und einer dunklen Hose bekleidet.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon06151/969-0).

ots OriginalP: Polizeipräsidium SüdhessenDigitale Pressemappe:www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtPresse- und ÖffentlichkeitsarbeitFerdinand DerigsTelefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648Fax: 06151-969 2405E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare