+
Zwischen Seckbach und Bergen verkehren zurzeit keine Busse.

Verkehr in Frankfurt

Busse fallen wegen Fahrbahnabsenkung aus

  • schließen

Zwischen den Frankfurter Stadtteilen Seckbach und Bergen können wegen einer Fahrbahnabsenkung in der Wilhelmshöher Straße keine Busse verkehren.

Verwirrung am Donnerstagmorgen an Bushaltestellen im Frankfurter Stadtteil Seckbach: Fahrgäste warteten auf die Busse 38 und 43, doch die kamen nicht. Informationen suchten die Menschen vergebens. Die gab es erst, als ein Auto der Verkehrsaufsicht vorbeifuhr und die Wartenden in Kenntnis setzte.

Hintergrund ist eine Fahrbahnabsenkung in der Wilhelmshöher Straße. Betroffen sind davon die beiden Buslinien 38 und 43. Der 38er-Bus verkehrt aus Bornheim kommend nur bis zur Haltestelle „Eschweger Straße“, die Buslinie 43 verkehrt nur zwischen Bergen Ost und der U-Bahn-Station Enkheim.

Wie ein Sprecher von Traffiq mitteilte, sei die Info über die Baustelle erst am Donnerstagmorgen eingegangen. Kurzfristig habe man dann in Form der Verkehrsaufsicht reagiert, die vor Ort informiert hat. Im Laufe des Tages wurden entsprechende Schilder an den Haltestellen aufgehängt. Die Dauer der Unterbrechung ist zurzeit noch nicht absehbar, mindestens aber noch heute.

Die Dauer der Unterbrechung war am Donnerstag noch nicht absehbar. Sie soll aber wohl bis Freitag anhalten. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ wird ihre Fahrgäste informieren, sobald die Busse wieder ihren gewohnten Linienweg befahren können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare