Sieger I

Brexit und Frankfurt

  • schließen

Die Arbeit des Schülerteams Annabelle Hennemann, Jacob Krüger und Gero ten Hövel von der Martin-Niemöller-Schule  Wiesbaden.

Wie wird sich Frankfurt verändern, wenn der Brexit kommt? Ist das überhaupt die richtige Frage? Die Veränderung hat ja schon begonnen. Zahlreiche Bankhäuser haben in der Mainmetropole Niederlassungen gegründet oder ihre Filialen ausgebaut. Selbst wenn der Brexit nun doch nicht kommt, wenn die Briten in der Europäischen Union bleiben sollten, scheinen die Folgen unumkehrbar. Aber wer wäre eigentlich gefordert, den Wandel zu gestalten, der ja auch mit noch mehr Nachfrage nach Wohnungen, Schul- und Kinderbetreuungsplätzen einhergeht? Auch darüber wird in dem Forum zu reden sein, in dem Annabelle Hennemann, Jacob Krüger und Gero ten Hövel ihren siegreichen Wettbewerbsbeitrag vorstellen werden.  

Lehrkraft: Johanna Trick

Schülerteam: Annabelle Hennemann, Jacob Krüger und Gero ten Hövel, Martin-Niemöller-Schule, Wiesbaden

Öffentliches Schülerforum: Haus der Wirtschaft Hessen, Emil-von-Behring-Straße 4, Frankfurt, 27. Mai 2019, 15.30 bis 17.30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare