Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht.
+
Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht.

Türkisch-islamisches Kulturzentrum Kassel

Brandsätze auf islamisches Kulturzentrum

Vier unbekannte Täter haben in Kassel versucht, ein türkisch-islamisches Kulturzentrum anzuzünden. Die Polizei ermittelt wegen versuchter schwerer Brandstiftung.

Vier Unbekannte warfen am Sonntagmorgen insgesamt drei Brandsätze gegen ein türkisch-islamisches Kulturzentrum in Kassel, sagte ein Polizeisprecher.

Die Brandsätze seien nicht in das Innere gelangt. Es wurde ein Fenster beschädigt. Am Fensterrahmen und der Außenfassade entstanden Schäden durch Feuer und Ruß in Höhe von rund 2000 Euro.

Es handele sich um das Gebäude eines türkisch-islamischen Vereins mit zwei Gebetsräumen. Die Polizei bittet um Hinweise und ermittelt wegen versuchter schwerer Brandstiftung. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare