Feuer

Brand auf Recyclinghof gelöscht

Nach tagelangem Einsatz der Feuerwehr ist ein Großbrand auf einem Recyclinghof im nordhessischen Witzenhausen endlich gelöscht. 

Wie ein Feuerwehrsprecher am Montag mitteilte, konnte die Feuerwehr ihren Einsatz am Montag in den Morgenstunden beenden. Auf dem Recyclinghof hatten am Samstagnachmittag Hunderte Tonnen Altpapier Feuer gefangen.

Unter Kontrolle war der Brand laut Feuerwehr schon am Samstagabend, einzelne Brandherde beschäftigten die Einsatzkräfte aber bis Montagfrüh. Die Feuerwehr hatte dem Sprecher zufolge die gepressten Papierballen auseinanderziehen müssen, um die Brandherde löschen zu können. Bei den Löscharbeiten sind demnach etwa 1500 bis 2000 Tonnen nasse Papiermasse entstanden, die laut Feuerwehr nicht weiterverarbeitet werden können.

Die Polizei geht nach Angaben eines Sprechers davon aus, dass das Feuer wohl durch Funkenflug an einer Schreddermaschine während des laufenden Betriebs ausbrach. Es gebe keine Hinweise auf Brandstiftung, sagte der Sprecher. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare