+
Der Schriftzug "Polizei" am 1. Polizeirevier auf der Zeil.

Brutaler Streit

Zeugen nach Messerstich gesucht

In der Silvesternacht wurde ein 21-jähriger Mann bei einem Streit durch den Messerstich eines Unbekannten schwer verletzt.

Nach einem Messerstich in der Silvesternacht auf einen 21-Jährigen in Frankfurt sucht die Polizei nach Zeugen. Der junge Mann sei bei der Tat in der Innenstadt schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er war mit einem bislang Unbekannten in Streit geraten, dabei kam es zu Handgreiflichkeiten. Kurz darauf brach er zusammen. Die Rettungskräfte entdeckten den Stich und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare