Kassel

Wahlplakate zerstört - drei Festnahmen

In Kassel nimmt die Polizei drei Frauen fest. Sie sollen Wahlplakate heruntergerissen haben.

Auf der Wilhelmshöher Allee in Kassel beobachteten am Montagabend Passanten, wie mehrere Personen AfD-Wahlplakate mit einer Stange herunterrissen und mit Farbe besprühten.

Eine Polizeistreife nahm kurz darauf drei verdächtige Frauen fest; zwei von ihnen versuchten laut Polizei erfolglos, zu flüchten. Den Frauen im Alter von 23,26 und 29 Jahren droht eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. (jon/ots) 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare