+
Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.

Oberzent

Schwarzpulver und verbotene Waffen sichergestellt

Mehrere hundert Gramm Schwarzpulver, ein Schwert, eine Präzisionsarmbrust und andere Waffen haben zwei Männer Im Odenwaldkreis gehortet.

Die Kriminalpolizei hat verbotene Waffen und Schwarzpulver bei zwei Männern im Odenwaldkreis sichergestellt. Die Beamten fanden in den Wohnungen der 42- und 50-Jährigen neben zwei Schwarzpulver-Revolvern auch ein beidseitig geschliffenes Messer, einen Wurfstern, ein Schwert sowie eine Präzisionsarmbrust. Hinweise aus dem näheren Umfeld der Männer hätten die Beamten auf deren Spur geführt. Bei Durchsuchungen am vergangenen Freitag fanden sie auch mehrere hundert Gramm Schwarzpulver. Hinweise auf einen politischen Hintergrund gebe es bisher nicht, sagte eine Sprecherin der Polizei. Gegen die Männer wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare