+
Im Kreis Waldeck-Frankenberg ist ein Mann bei einem Brand ums Leben gekommen.

Volkmarsen

Mann kommt bei Wohnhausbrand ums Leben

Die Feuerwehr hat einen 79-Jähriger tot in einem brennenden Haus in Volkmarsen entdeckt.

Ein 79 Jahre alter Mann ist bei einem Wohnhausbrand in Volkmarsen (Kreis Waldeck-Frankenberg) ums Leben gekommen. Eine Zeitungszustellerin hatte das Feuer in dem massiven Blockholzhaus am Dienstagmorgen bemerkt, wie die Polizei in Korbach mitteilte. Die Feuerwehr brach kurz darauf das Haus auf und fand den toten Mann im Erdgeschoss. Er hatte sich allein dort aufgehalten. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 300.000 Euro. Die Brandursache war am Morgen noch nicht bekannt. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare