+
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.

Polizei Kassel

Drahtseil über Gehweg gespannt

In Kassel zieht ein Unbekannter das Seil aus der Seilwinde eines geparkten Anhängers über einen Geh- und Radweg und verhakt es auf der anderen Seite in einem Zaun. Im Dunklen ist das Seil kaum zu sehen.

Ein über einen Geh- und Radweg gespanntes Drahtseil hat ein Fußgänger in Kassel in der Nacht auf Mittwoch entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, konnten es die Beamten abnehmen, bevor Vorbeikommende verletzt wurden.

In Kassel-Niederzwehren hatte laut Polizei ein Unbekannter das Seil aus der Seilwinde eines geparkten Anhängers über den Geh- und Radweg gezogen und auf der anderen Seite in einem Zaun verhakt.

In einer Höhe von einem halben Meter sei es im Dunkeln kaum sichtbar gewesen, so dass es besonders für Radfahrer eine Gefahr dargestellt habe. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht nach Zeugen. (dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare