Mörfelden-Walldorf

Bewaffneter erbeutet mehrere hundert Euro

Ein Maskierter bedroht in einem Getränkemarkt einen Mitarbeiter mit einer Pistole. Der Täter flieht unerkannt mit seiner Beute.

Ein bewaffneter Mann hat in einem Getränkemarkt in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) mehrere hundert Euro erbeutet und ist unerkannt geflohen.

Wie die Polizei in Darmstadt am Samstag mitteilte, hatte der maskierte Täter am Freitagabend den 26 Jahre alten Mitarbeiter des Geschäfts mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert.

Die Beute habe der Mann in einer roten Plastiktüte verstaut. Der 26-Jährige erlitt einen Schock. Der Täter flüchtete zu Fuß, wie es weiter hieß. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare