+
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Fulda

54-Jährige verliert Handtasche und kommt ins Gefängnis

Eine Frau aus Hanau will sich ihre verlorene Handtasche vom Polizeirevier abholen. Doch weil sie per Haftbefehl gesucht wurde, landet sie stattdessen im Gefängnis.

Eigentlich wollte die 54-jährige Frau aus Hanau nur ihre verlorene Tasche auf dem Polizeirevier in Fulda abholen - doch ihr Besuch endete im Gefängnis, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau sei am Donnerstagnachmittag auf dem Polizeirevier erschienen und wollte sich ihre Handtasche zurückgeben lassen. Dabei habe sich allerdings herausgestellt, dass die Frau von der Staatsanwaltschaft Darmstadt mit Haftbefehl gesucht wurde. Nach Polizeiangaben war sie wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt worden. Da die 54-Jährige den Betrag nicht zahlen konnte, wurde sie ins Gefängnis gebracht. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare